- Werbung -


Hier könnte Ihre Werbung stehen. Interessiert? Sprechen Sie uns an.


Veranstaltungen

23. November 2017 - 8:00 - 26. November 2017 - 19:00
Messe Stuttgart
Der AUGE e.V. stellt sich dort vor
24. November 2017 - 16:30 - 19:00
Coworking Space Königstein – Limburger Str. 28 – 61462 Königstein
Blender, OpenJSCAD, ThreeJS, Assimp, 3D Produktkonfigurator
24. November 2017 - 19:00
Franck-Haus im Eingang links, Untertorstr. 6, Marktheidenfeld
HTML5 am Beispiel Präsentationen
27. November 2017 - 19:30 - 23:00
Bayerischer Hof München - Promenadeplatz 2
STAMMTISCH Treffen zusammen mit dem XING DIAMOND BUSINESS CLUB
27. November 2017 - 19:30 - 22:00
Köln
Themen rund um die IT

Das RG-Treffen in Frankfurt im November

Druckversion

Im November stellte uns Reinhold Weniger die kostenlose Entwicklungsumgebung "Visual Studio Express 2008" vor. Ein ISO-Image, was sich zu einer mit ca. 3.5 GB gefüllten DVD "entfaltet" kann von der Projektseite auf microsoft.de herunterladen. Hier der Link: http://www.microsoft.com/visualstudio/deu/products/visual-studio-express...

Dort gibt es nicht nur das DVD-Image mit Visual Basic, Visual C++, Visual C# und Visual Web Developer (alle in der Express 2008-Version), sondern auch noch den SQL-Server Express 2008 und weitere Tools und Dokumentationen. Die sind KEINE Demo-Versionen, sondern voll funktionsfähige Ewntwicklungstools, die sogar Datenbankzugriffe und Internet-Anwendungen (auf der Basis von ASP und .NET) zu programmieren erlauben.

Selbstverständlich gibt es auch kostenpflichtige Pro- und Team-System-Versionen dieser Entwicklungsumgebung, doch zum Kennenlernen ist das freie Material mehr als ausreichend.

Der erste Teil von R. Wenigers Vortrag war eher grundlegender, theoretischer Art und beschrieb das System sowie die verschiedenen Möglichkeiten, für bestimmte Betriebsysteme (z.B. Windows 2000, XP, Vista) und verschiedene .NET-Versionen (1.0, 1.1, 2.0, 3.0, 3.5) zu programmieren bzw. zu compilieren. Nach einer Pause wurden dann einige Programmbeispiele vorgestellt.

Ein anspruchsvoller, aber interessanter Vortrag, dessen Skript Ihnen in Kürze im Downloadbereich zur Verfügung steht..