- Werbung -


Hier könnte Ihre Werbung stehen. Interessiert? Sprechen Sie uns an.


Neuestes Angebot

Der Heise Zeitschriften Verlag bietet allen AUGE-Mitgliedern...

Über AUGE

Der AUGE e.V. wurde bereits im Jahre 1979 als "Apple User Group Europe" (A.U.G.E.) gegründet und ist damit der wohl älteste überregionale, private und unabhängige Computerclub in Deutschland! Der Vereinsname geht noch immer auf die ursprüngliche Abkürzung zurück, auch wenn heute natürlich Anwender sämtlicher Computertypen im Verein vertreten sind - gerade diese Vielfalt macht eine der Besonderheiten des Vereines aus. Und so benutzen wir die Abkürzung AUGE heute im Sinne von "Active User Group Europe".

AUGE LogoJetzt Mitglied werden im AUGE e.V. und von den Vorteilen profitieren.

Veranstaltungen

23. November 2017 - 8:00 - 26. November 2017 - 19:00
Messe Stuttgart
Der AUGE e.V. stellt sich dort vor
27. November 2017 - 19:30 - 23:00
Bayerischer Hof München - Promenadeplatz 2
STAMMTISCH Treffen zusammen mit dem XING DIAMOND BUSINESS CLUB
27. November 2017 - 19:30 - 22:00
Köln
Themen rund um die IT
7. Dezember 2017 - 19:00 - 22:00
Goldene Gerste, 60437 Frankfurt
Interessante Gespräche, gutes Essen

Freikarten CeBIT oder Hannover 2010 mit Gutscheincode

Druckversion

Wer in diesem Jahr die Cebit oder Hannover Messe besuchen will und noch keine Karte hat, kann versuchen aus einer der folgenden Quellen eine Freikarte zu bekommen. Als aktiver Blogger besteht sogar die Möglichkeit einen Presseausweis zu erhalten.

>> Der volle Text ist nur für AUGE-Mitglieder zugänglich.

"Schwarzfahrer" auf der CeBIT?

Die Geschichte mit den Aktionscodes ist mir suspekt - höchstwahrscheinlich ist das ganze eine Art von Betrug (der Aktionscode ist irgendeiner Firma zugeordnet, deren Marketing-Budget dann mit dem Eintrittspreis belastet wird, nehme ich an).

Noch schlimmer ist die Presse-Registrierung als Blogger - es gibt schon genug Leute, die diesem zweifelhaften Zeitvertreib nachgehen, soll man das noch fördern...? (siehe auch http://www.auge.de/content/kommunikation-mit-dem-nirwana)

Aber vor allem: Was will man heutzutage eigentlich noch auf der CeBIT???