- Werbung -


Hier könnte Ihre Werbung stehen. Interessiert? Sprechen Sie uns an.


Neuestes Angebot

Der Heise Zeitschriften Verlag bietet allen AUGE-Mitgliedern...

Über AUGE

Der AUGE e.V. wurde bereits im Jahre 1979 als "Apple User Group Europe" (A.U.G.E.) gegründet und ist damit der wohl älteste überregionale, private und unabhängige Computerclub in Deutschland! Der Vereinsname geht noch immer auf die ursprüngliche Abkürzung zurück, auch wenn heute natürlich Anwender sämtlicher Computertypen im Verein vertreten sind - gerade diese Vielfalt macht eine der Besonderheiten des Vereines aus. Und so benutzen wir die Abkürzung AUGE heute im Sinne von "Active User Group Europe".

AUGE LogoJetzt Mitglied werden im AUGE e.V. und von den Vorteilen profitieren.

Veranstaltungen

21. April 2018 - 14:00 - 18:00
Mutlangen
Monatliches Treffen der Regionalgruppe
21. April 2018 - 14:00 - 18:00
- - - - -
Ausnahmsweise kein Regionaltreffen der RG 600
23. April 2018 - 19:30 - 22:00
Köln
Themen rund um die IT
27. April 2018 - 18:30 - 27. April 2918 - 22:00
Stuttgart Schnitzelkönig, Bebelstrasse 96
rund um die IT
27. April 2018 - 19:30
Franck-Haus im Eingang links, Untertorstr. 6, Marktheidenfeld

Wichtige Mitgliederinformation: Virenmails drohen mit E-Mail-Sperrung

Druckversion

Seit einigen Tagen schwappt mal wieder eine Welle von Spam-Mails über das Internet. Die Mails haben Betreffs wie "Ihre E-Mail Adresse xxx@auge.de wird gesperrt" oder "Sperrung der E-Mail xxx@auge.de". Stets wird die Empfängeradresse im Betreff genannt. In der Nachricht wird die angebliche Sperrung des genannten E-Mail-Accounts innerhalb der nächsten 24 Stunden angekündigt:

"Sehr geehrte Damen und Herren, Ihre Email "xxx@auge.de" wird wegen Missbrauch innerhalb der naechsten 24 Stunden gesperrt. Es sind 69 Beschwerden wegen Spamversand bei uns eingegangen. Details und moegliche Schritte zur Entsperrung finden Sie im Anhang."

Die Zahl der Beschwerden variiert dabei. Absender der Mail ist - zumindest bisher - keine AUGE-Mail-Adresse. Angehängt an diese Mail ist eine Zip-Datei mit dem Namen "Hinweis.zip" oder "Sperrung.zip". Dabei handelt es sich um ein gepacktes Archiv mit Schadsoftware! Avira Antivir erkennt in dem Archiv den Schädling TR/Dldr.iBill.BV. Eine nähere Beschreibung ist auf der Avira-Seite derzeit noch nicht verfügbar.

Bitte beachten sich folgende Sicherheitshinweise, um eine Infektion Ihres Rechners zu verhindern:

  • Löschen Sie diese E-Mails sofort!
  • Verwenden Sie einen Virenscanner, der sich möglichst mehrmals täglich aktualisiert.
  • Seien Sie vorsichtig beim Öffnen unbekannter E-Mail-Anhänge und prüfen Sie diese zuvor auf jeden Fall mit dem Virenscanner.
  • In Zweifelsfällen fragen Sie lieber bei uns nach!