- Werbung -


Hier könnte Ihre Werbung stehen. Interessiert? Sprechen Sie uns an.


Neuestes Angebot

Der Heise Zeitschriften Verlag bietet allen AUGE-Mitgliedern...

Über AUGE

Der AUGE e.V. wurde bereits im Jahre 1979 als "Apple User Group Europe" (A.U.G.E.) gegründet und ist damit der wohl älteste überregionale, private und unabhängige Computerclub in Deutschland! Der Vereinsname geht noch immer auf die ursprüngliche Abkürzung zurück, auch wenn heute natürlich Anwender sämtlicher Computertypen im Verein vertreten sind - gerade diese Vielfalt macht eine der Besonderheiten des Vereines aus. Und so benutzen wir die Abkürzung AUGE heute im Sinne von "Active User Group Europe".

AUGE LogoJetzt Mitglied werden im AUGE e.V. und von den Vorteilen profitieren.

Veranstaltungen

24. November 2017 - 16:30 - 19:00
Coworking Space Königstein – Limburger Str. 28 – 61462 Königstein
Blender, OpenJSCAD, ThreeJS, Assimp, 3D Produktkonfigurator
24. November 2017 - 19:00
Franck-Haus im Eingang links, Untertorstr. 6, Marktheidenfeld
HTML5 am Beispiel Präsentationen
27. November 2017 - 19:30 - 23:00
Bayerischer Hof München - Promenadeplatz 2
STAMMTISCH Treffen zusammen mit dem XING DIAMOND BUSINESS CLUB
27. November 2017 - 19:30 - 22:00
Köln
Themen rund um die IT

Viel Neues mit der neuen Forum-Software vBulletin

Druckversion

Es ist vollbracht! Seit gestern Abend läuft das AUGE-Forum auf einer neuen Software. vBulletin heißt das System, das bei Tests diverser Foren-Systeme am besten abgeschnitten hat.

Die wichtigsten Neuerungen wollen wir im folgenden vorstellen und beschreiben.

Single Login-In

Eine der wichtigsten Neuerungen ist das sogenannte Single-Login. Statt bisher zwei getrennter Logins mit unterschiedlichen Benutzernamen und oft auch Passwörtern, gibt es jetzt ein einheitliches Login über auge.de.

Sobald man sich mit seinen Zugangsdaten für diese Seite (also Benutzername = Mitgliedsnummer, bspw. "m1234" und dem Passwort, dass wir seinerzeit zugeschickt hatten) angemeldet hat, ist man jetzt gleichzeitig auch im Forum angemeldet. Zum Forum gelangt man wie bisher über den Link oben im Menü auf auge.de, aber nun zusätzlich auch über den Link im Block "Forum info" (linke Spalte). Einfach auf den Link "AUGE-Forum" klicken und schon ist man auf der neuen Forumseite. Wichtig: die bisherigen Zugangsdaten für das Forum funktionieren nicht mehr! Der Username wird im Forum auch weiterhin angezeigt, ist aber nicht mehr für das Login gültig. Die Login-Box rechts oben auf der Forumseite leitet übrigens auf auge.de um. Ebenso landet man nach dem Ausloggen im Forum auf auge.de. Auch ein Registrieren für das Forum ist nur noch über die AUGE-Seite möglich - auch hier erfolgt eine entsprechende Umleitung von AUGE.forum nach auge.de.

Und noch ein Hinweis: bisher gab es im Benutzerprofil von auge.de (Persönliches Menü -> Mein Konto -> Bearbeiten -> Persönliche Daten) ein Feld "Name". Hier konnte jeder seinen richtigen Namen eintragen, der dann auch auf der Website anstelle des Benutzernamens m1234 angezeigt wurde. Dieses Feld enthält nun den Teilnehmernamen aus dem Forum und stellt damit die Verbindung zwischen auge.de und Forum her. Eine Änderung oder Bearbeitung dieses Felders ist daher künftig nur noch durch einen Administrator möglich. Eine Änderung des Benutzernamens im Forum ist, wie bisher auch, für den Benutzer nicht möglich. In begründeten Ausnahmefällen kann dies jedoch durch einen Administrator erfolgen.

Zugangsdaten für auge.de vergessen, verlegt, nicht auffindbar? Kein Problem, einfach eine Mail an auge.buero@auge.de schicken oder das Kontaktformular benutzen, wir helfen gerne weiter.

Neue Forum-Startseite

Hier gibt es ab sofort nicht nur eine neue Struktur - alle Boards sind eigenen Bereichen zugewiesen, die auf- oder zugeklappt werden können und so die Übersicht erleichtern -, zusätzlich gibt es unter den Boards eine Statistik-Übersicht. Auf einen Blick sieht man hier die neuesten Posting aus allen Boards, aber auch eine Liste der beliebtesten Themen oder aktivsten Boards.

Zusätzliche Menüpunkte erleichtern das Navigieren im Forum. So erhält man über den Menüpunkt "Community" u.a. Zugriff auf die Benutzerliste des Forums. "Neue Beiträge" führt direkt auf eine Übersichtsseite mit aktuellen Beiträgen und ungelesenen Themen. "Nützliche Links" bietet Zugriff zu einigen wichtigen Funktionen, wie der eigenen Profilseite, einer Übersicht der Beiträge dieses Tages oder dem neuen Kontakte-Fenster. Eine "Gehe zu" Listbox ermöglicht das schnelle Umschalten zu einem anderen Board ohne, wie bisher, erst umständlich auf die Startseite wechseln zu müssen.

Aktuelle Informationen über momentan aktive Benutzer und allgemeine Statistiken runden die neue Startseite ab.

Neue Boards, neues Layout

Einen Verbesserungsvorschlag, eigene Boards für Softwareempfehlungen einzurichten, haben wir ebenfalls aufgegriffen und umgesetzt. Hier kann jeder seine Lieblingstools und -programme aufführen. Im Gegensatz zum UMonline brauch hier niemand einen längeren oder ausgefeilten Artikel zu schreiben. Einfach Programm nennen, kurz erläutern wofür es gut ist und vielleicht noch, was man daran mag. Schön wäre natürlich auch ein Link zur Herstellerseite oder einer Download-Seite. Nur Mut, jeder Beitrag ist willkommen!

Verbessert wurde auch das Layout des Forum. So sorgt eine deutlichere Trennung z.B. von Ankündigungen oder sogenannter "Sticky" Threads (Themen, die stets oben in Listen erscheinen, auch wenn es in anderen Themen neuere Beiträge gibt) für mehr Übersicht. Zusätzliche Sortiermöglichkeiten (unter der Themenliste bei "Anzeige-Eigenschaften") erlaubt das Einstellen individueller Ansichten.

Screenshot neues Forum mit Thread-Übersicht

Die neue Thread-Ansicht, oben Ankündigungen, darunter - jeweils durch grüne Balken getrennt, die wichtigen ("sticky") und die normalen Threads

Neu ist auch die sogenannte Hybrid-Ansicht der Postings innerhalb eines Threads. Die bisherige Baumdarstellung wurde von vielen als unübersichtlich und unpraktisch empfunden. Die Hybridansicht löst dieses Problem indem sie den Baum in einem eigenen Bereich darstellt und darunter alle Postings als "Flat View" anzeigt. Natürlich kann jeder User auch zu einer anderen Darstellungsart wechseln. Dies geht sowohl in der aktuellen Thread-Ansicht (im folgenden Bild oben rechts der Menüpunkt "Ansicht"), als auch global im Benutzer-Kontrollzentrum (diese Einstellung gilt dann für alle Boards).

Neue Hybridansicht: oben der Baum, darunter die Postings als "Flat View"

Interessante Details enthält der Link zum Benutzernamen. Geht man mit der Maus darüber, so öffnet sich ein Menü (im Browser muss dazu Javascript zugelassen sein). Hier kann man direkt zum Benutzerprofil wechseln, dem Benutzer eine private Nachricht schicken, weitere Beiträge dieses Benutzers suchen oder ihn zu seinen Kontakten hinzufügen.

Rechts unter jedem Beitrag findet man die üblichen Knöpfe zum Bearbeiten Bearbeiten-Button des Beitrags (nur für den jeweiligen Ersteller des Beitrags innerhalb einer bestimmten Frist sichtbar), sowie verschieden Knöpfe zum Zitieren und Antworten. Klickt man auf  Zitieren-Button, so wird wie bisher auch der komplette Beitrag als Zitat in eine Antwort gepackt. Hier ergänzt man nun seinen eigenen Kommentar und sendet seine Antwort wie gewohnt ab. Alles mit einem neuen, komfortableren WYSIWYG-Editor, der vergleichbar dem im CMS auf auge.de ist. Ein Klick auf Multiquote-Button markiert einen Beitrag zum Zitieren. Mit dieser neuen Funktion ist es möglich mehrere Beiträge auf einmal zu zitieren - kein umständliches Copy & Paste mehr. Hat man alle gewünschten Beiträge zum Zitieren ausgeählt, so genügt ein Klick auf den Zitieren-Knopf des letzten Beitrags und alle Zitate werden in die Antwort eingefügt.

Der Knopf für die direkte Antwort Quick reply button führt wie bisher zur einfachen Antwort-Box. Dadurch, dass man aber den "Direkt Anworten"-Knopf eines bestimmten Beitrags angeklickt hat, "weiß" das Forum zu welchem Posting die Antwort gehört und ordnet sie korrekt im Baum ein.

Verbessertes Kontrollzentrum für Benutzer

Das Kontrollzentrum (bisher: Kontrollcenter) bietet neben den altgewohnten Einstellmöglichkeiten zu Privatspähre, Forum oder Signatur, nun auch eine Kontaktliste und eine Ignorier-Liste. Integriert in das Kontrollzentrum sind jetzt auch die privaten Nachrichten, so dass man alle wesentlichen Funktion zusammengefasst und schnell im Zugriff hat.

Im persönlichen Profil (erreichbar über Kontrollzentrum -> Mein Profil -> Profil bearbeiten) gibt es darüber hinaus einige neue Felder.

Homepage-URL: Wer möchte, dass andere Benutzer die eigene Homepage besuchen, kann hier die URL eingeben. Sie wird dann auf der Profilseite angezeigt.

Instant Messenger: Wer  möchte, dass andere Benutzer ihn über einen Instant Messenger erreichen können, kann jeweils Kontaktnamen bzw. Kontaktnummer für die fünf Dienste ICQ, AIM, MSN, Yahoo! oder Skype eintragen,


Profilfelder für Homepage und Instant Messenger

Alias: Nicht immer läßt der Benutzername Rückschlüsse darauf zu, mit wem man es zu tun hat. Wer also anderen Benutzern seinen Namen nennen möchte, kann ihn hier eintragen. Der Alias erscheint in der linken Spalte bei jedem Posting.

Twitter User Name: sollen andere die eigenen Tweets auf Twitter verfolgen können, so kann man hier den entsprechenden Namen hinterlegen.

Alle diese Felder sind natürlich freiwillig. Wer sie nicht ausfüllen mag, läßt sie einfach leer.


Felder für den Alias und den Twitter-Usernamen

Admins und Moderatoren

Zu guter Letzt wollen wir auch die Moderatoren und Administratoren nicht vergessen. Auch für sie gibt es etliche Neuerungen. Vor allem die Administration des Forums ist mit vBulletin erheblich einfacher und komfortabler geworden. Aber das alles zu beschreiben würde hier den Rahmen sprengen.