- Werbung -


brautkleider,brautkleider 2013


Sparen mit einem notebooksbilliger.de Gutschein auf Spargutschein.org - jetzt kostenlose Gutscheincodes sichern.

Neuestes Angebot

Der Heise Zeitschriften Verlag bietet allen AUGE-Mitgliedern...

Über AUGE

Der AUGE e.V. wurde bereits im Jahre 1979 als "Apple User Group Europe" (A.U.G.E.) gegründet und ist damit der wohl älteste überregionale, private und unabhängige Computerclub in Deutschland! Der Vereinsname geht noch immer auf die ursprüngliche Abkürzung zurück, auch wenn heute natürlich Anwender sämtlicher Computertypen im Verein vertreten sind - gerade diese Vielfalt macht eine der Besonderheiten des Vereines aus. Und so benutzen wir die Abkürzung AUGE heute im Sinne von "Active User Group Europe".

AUGE LogoJetzt Mitglied werden im AUGE e.V. und von den Vorteilen profitieren.

Veranstaltungen

23. April 2014 - 19:00 - 22:30
Kleyerstraße 15, 60326 Frankfurt am Main
DIY Projekte, Pick and Place, 3D Drucken, Elektronik ...
28. April 2014 - 19:00 - 22:00
München-Bogenhausen, Hotel WESTIN GRAND, Arabellastrasse 6
35 Jahre AUGE e.V. - Geburtstagsfeier - Festvortrag HYPERRAUM TV
28. April 2014 - 19:30 - 22:00
Köln
Themen rund um die IT
30. April 2014 - 19:00 - 22:30
Kleyerstraße 15, 60326 Frankfurt am Main
DIY Projekte, Pick and Place, 3D Drucken, Elektronik ...
1. Mai 2014 - 19:00 - 22:00
Vereinsgaststätte 1880, Feldgerichtstraße 29, 60320 Frankfurt am Main
Interessante Gespräche und gutes Essen

Neueste Kommentare

  • Librivox: Hörbücher als Open Source   vor 4 Jahre 43 Wochen

    gibt es Hörbücher, z.B. von vorleser.net . 550 sollen es zur Zeit sein.

  • Windows 7 Release Candidate 1 Teil 1 - neue Möglichkeiten   vor 4 Jahre 43 Wochen

    Bei einem Großhändler bekomme ich schon Vista mit Upgrade-Gutschein auf Windows 7. Ob es Upgrades von XP geben wird??? Ich denke, eher nicht - oder zu einem unattraktiven Preis. Auch auf Vista konnte man m.E. nicht "updaten", sondern man musste eine Paralel-Installation durchführen! Und nach einigen Jahren (4-8 anscheinend) kann man sein System ja auch wieder mal neu aufsetzen.....

  • Windows 7 Release Candidate 1 Teil 1 - neue Möglichkeiten   vor 4 Jahre 43 Wochen

    Ich finde auch: Das klingt verlockend. Bevor nix mehr geht, wie es soll, weil das OS zu alt ist (wie bei Win2000 leider der Fall) dann lieber Angebote mitnehmen (sobald es sie geben sollte). Ich hoffe doch, Mickysoft gibt irgendwann mal verlockende Upgrade-Schnäppchen raus, auf dass man von XP günstig modernisieren kann. Möglichst nachdem Win7 aus der Beta-Phase raus ist. *ggg*

    Aber leider ist die Preispolitik des Monopolisten ja immer noch sehr "selbstbewusst". Wenn ich könnte wie ich wollte, hätte ich sowieso schon längst Ubuntu auf dem Rechner.

    Martina Rüdiger (m7252)

  • Windows 7 Release Candidate 1 Teil 1 - neue Möglichkeiten   vor 4 Jahre 43 Wochen

    bedeutet wohl mein 4 1/2 Jahre alter PC würde dieses Upgrade nicht mehr mitmachen. Da werde ich wohl erstmal in neue Hardware investieren müssen. Aber ansonsten klingt das ja nicht schlecht.

  • Windows 7 Release Candidate 1 Teil 1 - neue Möglichkeiten   vor 4 Jahre 43 Wochen

    Also gestern auf dem FRankfurter RG-Treffen war wohl die versammelte Truppe recht angetan von Windows 7. Es sieht zwar aus wie Vista, hat aber die geniale neue Taskleiste und eben - ab der Pro-Version - den XP-Modus, der wohl wirklich alle Kompatibilitätsprobleme löst. Außerdem scheint es "nur ein bisschen" langsamer als XP, aber VIEL schneller als Vista zu sein.
    Schaun mer mal!

  • Neuer AUGE Chat   vor 4 Jahre 43 Wochen

    Hi,

    ganz mutig habe ich heute zum ersten Mal den chat betreten. Ich fand es total nett, dass ich gleich von 2 Mitgliedern begrüßt wurde. Das ist doch richtig persönlich. Wenn ich es schaffe, werde ich bei Gelegenheit einen Namen erfinden.

    Tschüs, Renate

  • Mysteriöser Internet Explorer-Skriptfehler – behoben!   vor 4 Jahre 44 Wochen

    und sorgen problemlos dafür, dass eine ansonsten valide Webseite vermurkst ist. Aber das ist ja ein besonders übler Murks.

  • Needful Links   vor 4 Jahre 44 Wochen

    Danke für den Hinweis!

  • Needful Links   vor 4 Jahre 44 Wochen

    Die Adresse www.selfhtml.de stimmt (nicht) mehr. SELFHTML erreicht man (z.B.) mit de.selfhtml.org .

  • Windows 7 Release Candidate 1 Teil 1 - neue Möglichkeiten   vor 4 Jahre 45 Wochen

    Sehr spannend! Am 20. bin ich in Ffm, hab aber leider keine Zeit, sonst hätte ich mir das gerne angeschaut!

    Die entscheidende Frage für mich bleibt: Nachdem ich keine Lust auf Vista habe, lohnt sich Win7 wieder?

    Martina Rüdiger (m7252)

  • Neuer AUGE Chat   vor 4 Jahre 45 Wochen

    Wir die RG735 und die RG700 chaten schon Jahre lang miteinander über das IRC.
    Nach so ungefähren zurückrechnungen sind wir drauf gekommen das die AUGE e.V. (RG700+735) eigentlich schon seit gut 10 Jahren über das IRC kommuniziert.
    Das wäre doch ein Grund mehr nun mitzumachen.

    ! JEDER IST HERZLICH WILLKOMMEN !

  • Neuer AUGE Chat   vor 4 Jahre 45 Wochen

    Besser und einfacher kann man den Chat für Anwender mit wenig Hintergrundwissen nicht einrichten.

  • Neuer AUGE Chat   vor 4 Jahre 45 Wochen

    Hi, nicht nur Mitglieder der RG Ostalb Sondern auch Stuttgart und die Franken sind auch schon, gelegendlich, dabei

  • Twitter - ein neuer Trend   vor 4 Jahre 45 Wochen

    Als kleine Ergänzung hier noch einmal ein sehr nettes Artikelchen, warum man eigentlich sowas völlig Unnützes wie twittern tut: http://www.business20.ch/2009/06/03/wissenswert-blog-carnival-nr-5-warum...

    Martina Rüdiger (m7252)

  • Twitter - ein neuer Trend   vor 4 Jahre 46 Wochen

    Hallo,
    ich muss auch sagen der Artikel ist sehr gut geschrieben.
    Mir war bisher auch nicht so ganz genau bekannt was Twitter für einen Nutzen hat.
    Aber nach diesem Artikel ist mir einiges viel klarar geworden, ich habe ja auch schon seit ein paar Monaten einen Twitter Account aber habe diesen nie so richtig genutzt, werde ich dann aber in der nächsten Zeit ändern.
    Danke für diesen Artikel.

    Gruß, Michael Welz (m7108)

  • Twitter - ein neuer Trend   vor 4 Jahre 46 Wochen

    Ja, Twitter ist genau das: eine Blitznachricht mit sofortiger weltweiter Verbreitung.

  • Ergebnis des 3D Druckers   vor 4 Jahre 46 Wochen

    Es gibt einmal die Galerie "MV&UK". Darin sind jetzt drei Bilder und die Untergalerie "MV&UK 2009". Diese Untergaliere wiederum enthält 14 weitere Bilder. Eigentlich war "MV&UK" so gedacht, dass man dort jedes Jahr nur ein neues Bild einstellt, das typisch für die Veranstaltung war und alle anderen wandern in die Untergalerie mit der Jahreszahl. Aber man kann natürlich auch mehrere Bilder in der übergeordeneten Galerie haben. Wäre gut, wenn sie dann so benamst werden, dass erkennbar ist in welches Jahr sie gehören.

  • Ergebnis des 3D Druckers   vor 4 Jahre 46 Wochen

    Nöö, es sind drei Bilder in der Galerie!

  • Twitter - ein neuer Trend   vor 4 Jahre 46 Wochen

    Sehr einfühlsam, verständlich geschrieben daher auch meine Neugier erweckt. Nach den ersten durchlesen weis ich zumindest was Twittern ist. Könnte man es als eine "Blitznachricht, bis 140 Zeichen, round the World bezeichnen ?

  • Ergebnis des 3D Druckers   vor 4 Jahre 46 Wochen

    sind die 3 Bilder nun in der Galerie "MV&UK 2009" oder sind es möglicherweise unter dem Titel MV&UK 2009 3 Galerien geworden ?

  • Test-Bild von der UK2009   vor 4 Jahre 46 Wochen

    ist auf anhieb verstanden und konnte ohne Schwierigkeit umgesetzt werden. Danke dem Verursacher

  • Test-Bild von der UK2009   vor 4 Jahre 46 Wochen

    Diese Funktion gäbe es auch, aber sie ist nicht aktiviert. Wink

  • Test-Bild von der UK2009   vor 4 Jahre 46 Wochen

    5-MB-Grenze: weiß ich! Trotzdem cool: viele erlauben Uuploads bis ein paar MB, rechnen die Bilder aber vor der Darstellung auf 1024x768 oder so um! Das ist hier nicht so!
    Pepo

  • Test-Bild von der UK2009   vor 4 Jahre 46 Wochen

    na ja, fast: Größer als 5MB darf die Bilddatei nicht sein. Wink

  • Mitgliederversammlung, User-Konferenz und 30-Jahr-Feier in Frankfurt   vor 4 Jahre 46 Wochen

    Naja, die (unterschiedlichen) Anträge wurden schon diskutiert. Dann kam der einwand, es würde sich ja wohl kaum noch jemand in einen Vorstand wählen lassen, dessen Entscheidungen von den Beisitzern (sollten ja mehr sein) umgeworfen werden könnten. Versuchte Umformulierungen und Alternativen zeigten keinen sinnvollen, gangbaren Weg auf. Dann kam der Vorschlag von H.R., alles "zusammenfassend und abgestimmt" im nächsten Jahr neu zu beantragen.
    Der fand große Zustimmung.