- Werbung -


Sparen mit einem notebooksbilliger.de Gutschein auf Spargutschein.org - jetzt kostenlose Gutscheincodes sichern.


brautkleider,brautkleider 2013


Neuestes Angebot

Der Heise Zeitschriften Verlag bietet allen AUGE-Mitgliedern...

Über AUGE

Der AUGE e.V. wurde bereits im Jahre 1979 als "Apple User Group Europe" (A.U.G.E.) gegründet und ist damit der wohl älteste überregionale, private und unabhängige Computerclub in Deutschland! Der Vereinsname geht noch immer auf die ursprüngliche Abkürzung zurück, auch wenn heute natürlich Anwender sämtlicher Computertypen im Verein vertreten sind - gerade diese Vielfalt macht eine der Besonderheiten des Vereines aus. Und so benutzen wir die Abkürzung AUGE heute im Sinne von "Active User Group Europe".

AUGE LogoJetzt Mitglied werden im AUGE e.V. und von den Vorteilen profitieren.

Veranstaltungen

30. Juli 2014 - 19:30
Baumhoftenne Marktheidenfeld
eMail-Verschlüsselung
30. Juli 2014 - 19:30 - 22:30
Kleyerstraße 15, 60326 Frankfurt am Main
DIY Projekte, Pick and Place, 3D Drucken, Elektronik ...
6. August 2014 - 19:30 - 22:30
Kleyerstraße 15, 60326 Frankfurt am Main
DIY Projekte, Pick and Place, 3D Drucken, Elektronik ...
7. August 2014 - 19:00 - 22:00
Vereinsgaststätte 1880, Feldgerichtstraße 29, 60320 Frankfurt am Main
Interessante Gespräche und gutes Essen
9. August 2014 - 14:00 - 18:00
Köln
Add-Ons für Firefox und Thunderbird

Neueste Kommentare

  • Neuer AUGE Chat   vor 4 Jahre 43 Wochen

    Es heißt: "man kann direkt über den Zugang im Mitgliederbereich darauf zugreifen, ohne extra ein IRC-CLient-Programm installieren zu müssen."

    Leider geht es aber nicht. (s. Forum). Es wäre zu schön gewesen.

    Besteht nur Aussicht dass es wieder geht? Ich möchte vermeiden, dass ich nur für diesen Schnupperversuch ein IRC-CLient-Programm installieren muss.

    Manfred

  • Interessante Freeware: Serif Photo Plus (10)   vor 4 Jahre 51 Wochen

    Wie vorausgesagt: in der aktuellen c't (17/2009) ist auf der beiliegenden DVD ein PhotoPlus 11 enthalten sowie die Möglichkeit zur kostenlosen Registrierung gegeben. Lohnt sich!

  • Windows 7 Release Candidate 1 Teil 2 - der XP-Modus   vor 5 Jahre 2 Wochen

    Sicher geht das auch mit anderen Virtualisierern und die XP-Lizenz besitzt man ja vermutlich bereits (wenn man z.B. von XP auf Windows 7 umsteigt). Insofern ist XPM eher überflüssig. Vordergründig soll es den Wechsel der immer noch auf XP verharrenden Windows-Anwender beschleunigen (um einen Flop wie bei Vista zu vermeiden). Ein Hintergedanke mag aber auch sein, andere Virtualisierungslösungen vom Markt zu drängen. Warten wir mal ab, wann die Monopol-Kommission der EU auch hier zuschlägt...

  • Windows 7 Release Candidate 1 Teil 2 - der XP-Modus   vor 5 Jahre 2 Wochen

    Naja, natürlich geht es mit fast beliebig vielen Virtualisierern auch - der Gag bei der Windows7-eigenen Lösung ist, dass man keine zusätzliche XP-Lizenz benötigt, sondern dass diese quasi in Windows 7 mit enthalten ist! Für alle anderen Lösungen benötigt man halt eine eigene XP-Lizenz. Das "Arbeiten in Fenstern" von virtualisierten Applikationen geht mit der Virtualbox natütlich auch, und ins Startmenü wird man im Zweifelsfall auch eine entsprechend konfiguruierte Maschine direkt eintragen können. Die Windows7-eigene Lösung ist aber hier deutlich eleganter - mit dem Preis einer speziellen CPU.

  • Windows 7 Release Candidate 1 Teil 2 - der XP-Modus   vor 5 Jahre 2 Wochen

    Der bekannte Parallels Desktop unter Mac OS X macht im Prinzip das Gleiche. Nun steht diese Lösung - laut folgendem Bericht: http://www.golem.de/0905/66886.html - auch für Windows 7 zur Verfügung, und benötigt dafür, anders als XPM, keinen Prozessor mit "Virtualisation Technology".

  • Mysteriöser Internet Explorer-Skriptfehler – behoben!   vor 5 Jahre 2 Wochen

    Trillian ist da eine Alternative. Das benutze ich seit ... hm... ca. 2 1/2 Jahren... diese Probleme habe ich jedenfalls nicht.

  • Kommunikation mit dem Nirwana   vor 5 Jahre 3 Wochen

    Oder weniger Gelaber durch Beschränkung auf das Wesentliche? Jeder Schreiberlig weiß, dass es schwieriger, aber meist sinnvoll ist,s ch kurz zu fassen...
    Dass ein Blogger über Twitter lästert, ist wirklich herrlich ironisch, da stimme ich dir zu.

  • Kommunikation mit dem Nirwana   vor 5 Jahre 3 Wochen

    Twitter (der nächste Hype) geht noch eine Stufe weiter - nun sind die Beiträge auch noch in der Länge (und damit auf jeden Fall auch im Informationsgehalt) beschränkt. Besonders nett ist es dann, wenn ein Blog-Schreiber über die Überflüssigkeit von Twitter sinniert: http://www.fixmbr.de/twitter-der-grte-bldsinn-aller-zeiten/ Smile

  • Windows 7 Release Candidate 1 Teil 2 - der XP-Modus   vor 5 Jahre 3 Wochen

    Microsoft stellt mal wieder ein Tool zur Verfügung, mit dessen Hilfe man Hardware und Software von vorhandenen Rechnern auf Kompatibilität mit Win 7 testen kann. Funktioniert mit Rechner mit Win XP SP2, Vista und Win 7. Gibts hier (Englisch): http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=en&FamilyID=...

    Martina Rüdiger (m7252)

  • Windows 7 Release Candidate 1 Teil 2 - der XP-Modus   vor 5 Jahre 4 Wochen

    Danke für die ausführliche Beschreibung. Das sieht sehr spannend aus. Microsoft selbst sieht ja zu, nur nicht zu konkret zu werden, habe ich das Gefühl. Ich klicke mich durch unsinnige Seiten und erfahre nicht das, was mich interessiert: Wann konkret, was konkret, wieviel kostet es konkret.

    Die Tage tickerte es durchs Netz, dass ab dem 15. Juli Win 7 Home Premium für 50 Euro bei Online-Händlern vorbestellt werden kann, solange der Vorrat reicht (wie groß ist der Vorrat? 2 Pakete, 200, 200.000?). Danach liegen die Preise erstmal anders: Bis zum 31. Dezember 2009 bekommt man Windows 7 Home Premium für 120 Euro, die Professional-Ausgabe für 285 Euro und die Ultimate-Version für 300 Euro. Und danach wird es angeblich günstiger, wenn ich einen Artikel bei heise http://www.heise.de/newsticker/Windows-7-fuer-50-Euro-vorbestellen--/mel... richtig verstanden habe. Warum man sich mal wieder zwischen drei Varianten entscheiden muss, ist nicht klar. Aber diesmal sind es wenigstens "nur" drei.

    Martina Rüdiger (m7252)

  • Mysteriöser Internet Explorer-Skriptfehler – behoben!   vor 5 Jahre 4 Wochen

    Gab es bisher schon einmal eine ICQ-Version, die nicht buggy oder nervig oder verseucht war? Seit rund 10 Jahren kenne ich den Kram, und immer gab es irgendwelche Probleme. Was auch gut funktioniert, zumindest wenn man Scriptausführung im Browser zuläßt: Ein Account bei http://www.meebo.com. Da kommt man über den Browser zum Chat, das Versenden von Dateien per ICQ funktioniert reibungslos und es ist auf jedem Rechner verfügbar.

    Ich chatte furchtbar gern über ICQ, weil es in den letzten Jahren wirklich sehr stabil geworden ist, aber das hauseigene Programm kommt mir auf keinen Rechner mehr (ich nehme wenn nicht Meebo meist Trillian).

    Martina Rüdiger (m7252)

  • Mysteriöser Internet Explorer-Skriptfehler – behoben!   vor 5 Jahre 4 Wochen

    Anscheinend merkt sich der Banner Remover seine Einstellungen nicht. Daher muss man ihn vor jedem ICQ-Start erneut ausführen und die Standardeinstellungen ergänzen ("Toolbar im Chatfenster entfernen"). Es bleibt also recht lästig. Alternativ kann man natürlich kompatible Programme wie Miranda der Trillian verwenden.

  • 3D-Drucker - Dreidimensionale Gegenstände selber "drucken"   vor 5 Jahre 4 Wochen

    Klasse geschriebener Artikel.
    Den würde ich mir auf der Startseite wünschen.

    Marcus

  • Windows 7 Release Candidate 1 Teil 1 - neue Möglichkeiten   vor 5 Jahre 5 Wochen

    ja, stimmt, nach 4 bis 8 Jahren kann man sein System neu aufsetzen... aber ob es dann noch Windows sein muss? Sicher nicht für ein paar Hundert Euro! Und wenn ich mir dann noch Gedanken um irgendwelche absurden "Upgrade-Pfade" machen muss http://www.heise.de/resale/Windows-7-Upgrade-Programm-startet-am-26-Juni... Och, ich weiß nicht, vielleicht geht's ja auch ganz ohne Windows.

  • Librivox: Hörbücher als Open Source   vor 5 Jahre 5 Wochen

    gibt es Hörbücher, z.B. von vorleser.net . 550 sollen es zur Zeit sein.

  • Windows 7 Release Candidate 1 Teil 1 - neue Möglichkeiten   vor 5 Jahre 5 Wochen

    Bei einem Großhändler bekomme ich schon Vista mit Upgrade-Gutschein auf Windows 7. Ob es Upgrades von XP geben wird??? Ich denke, eher nicht - oder zu einem unattraktiven Preis. Auch auf Vista konnte man m.E. nicht "updaten", sondern man musste eine Paralel-Installation durchführen! Und nach einigen Jahren (4-8 anscheinend) kann man sein System ja auch wieder mal neu aufsetzen.....

  • Windows 7 Release Candidate 1 Teil 1 - neue Möglichkeiten   vor 5 Jahre 5 Wochen

    Ich finde auch: Das klingt verlockend. Bevor nix mehr geht, wie es soll, weil das OS zu alt ist (wie bei Win2000 leider der Fall) dann lieber Angebote mitnehmen (sobald es sie geben sollte). Ich hoffe doch, Mickysoft gibt irgendwann mal verlockende Upgrade-Schnäppchen raus, auf dass man von XP günstig modernisieren kann. Möglichst nachdem Win7 aus der Beta-Phase raus ist. *ggg*

    Aber leider ist die Preispolitik des Monopolisten ja immer noch sehr "selbstbewusst". Wenn ich könnte wie ich wollte, hätte ich sowieso schon längst Ubuntu auf dem Rechner.

    Martina Rüdiger (m7252)

  • Windows 7 Release Candidate 1 Teil 1 - neue Möglichkeiten   vor 5 Jahre 5 Wochen

    bedeutet wohl mein 4 1/2 Jahre alter PC würde dieses Upgrade nicht mehr mitmachen. Da werde ich wohl erstmal in neue Hardware investieren müssen. Aber ansonsten klingt das ja nicht schlecht.

  • Windows 7 Release Candidate 1 Teil 1 - neue Möglichkeiten   vor 5 Jahre 5 Wochen

    Also gestern auf dem FRankfurter RG-Treffen war wohl die versammelte Truppe recht angetan von Windows 7. Es sieht zwar aus wie Vista, hat aber die geniale neue Taskleiste und eben - ab der Pro-Version - den XP-Modus, der wohl wirklich alle Kompatibilitätsprobleme löst. Außerdem scheint es "nur ein bisschen" langsamer als XP, aber VIEL schneller als Vista zu sein.
    Schaun mer mal!

  • Neuer AUGE Chat   vor 5 Jahre 5 Wochen

    Hi,

    ganz mutig habe ich heute zum ersten Mal den chat betreten. Ich fand es total nett, dass ich gleich von 2 Mitgliedern begrüßt wurde. Das ist doch richtig persönlich. Wenn ich es schaffe, werde ich bei Gelegenheit einen Namen erfinden.

    Tschüs, Renate

  • Mysteriöser Internet Explorer-Skriptfehler – behoben!   vor 5 Jahre 6 Wochen

    und sorgen problemlos dafür, dass eine ansonsten valide Webseite vermurkst ist. Aber das ist ja ein besonders übler Murks.

  • Needful Links   vor 5 Jahre 6 Wochen

    Danke für den Hinweis!

  • Needful Links   vor 5 Jahre 6 Wochen

    Die Adresse www.selfhtml.de stimmt (nicht) mehr. SELFHTML erreicht man (z.B.) mit de.selfhtml.org .

  • Windows 7 Release Candidate 1 Teil 1 - neue Möglichkeiten   vor 5 Jahre 7 Wochen

    Sehr spannend! Am 20. bin ich in Ffm, hab aber leider keine Zeit, sonst hätte ich mir das gerne angeschaut!

    Die entscheidende Frage für mich bleibt: Nachdem ich keine Lust auf Vista habe, lohnt sich Win7 wieder?

    Martina Rüdiger (m7252)

  • Neuer AUGE Chat   vor 5 Jahre 7 Wochen

    Wir die RG735 und die RG700 chaten schon Jahre lang miteinander über das IRC.
    Nach so ungefähren zurückrechnungen sind wir drauf gekommen das die AUGE e.V. (RG700+735) eigentlich schon seit gut 10 Jahren über das IRC kommuniziert.
    Das wäre doch ein Grund mehr nun mitzumachen.

    ! JEDER IST HERZLICH WILLKOMMEN !