- Werbung -


Hier könnte Ihre Werbung stehen. Interessiert? Sprechen Sie uns an.


Neuestes Angebot

Der Heise Zeitschriften Verlag bietet allen AUGE-Mitgliedern...

Über AUGE

Der AUGE e.V. wurde bereits im Jahre 1979 als "Apple User Group Europe" (A.U.G.E.) gegründet und ist damit der wohl älteste überregionale, private und unabhängige Computerclub in Deutschland! Der Vereinsname geht noch immer auf die ursprüngliche Abkürzung zurück, auch wenn heute natürlich Anwender sämtlicher Computertypen im Verein vertreten sind - gerade diese Vielfalt macht eine der Besonderheiten des Vereines aus. Und so benutzen wir die Abkürzung AUGE heute im Sinne von "Active User Group Europe".

AUGE LogoJetzt Mitglied werden im AUGE e.V. und von den Vorteilen profitieren.

Veranstaltungen

26. August 2016 - 18:30 - 22:00
Stuttgart, Bebelstrasse 96 im Schnitzelkönig
RG Treffen Regionalgruppe Stuttgart
29. August 2016 - 19:30 - 22:00
Bayerischer Hof München - Promenadeplatz 2
STAMMTISCH Treffen zusammen mit dem XING DIAMOND BUSINESS CLUB
1. September 2016 (All day)
1. September 2016 - 19:00 - 22:00
Gaststätte 1880, 60320 FFM
Interessante Gespräche, gutes Essen
10. September 2016 - 14:00 - 18:00
Köln
.

Neueste Kommentare

  • Festplatten und SSDs - und wie man seinen PC schneller macht   vor 1 Jahr 46 Wochen

    Das ist doch eine aufschlussreiche Protokollierung der kurzen Disk-Geschichte.

    Den Fortschritt selbst erleben, muss doch ein ganz anderes Verhältnis zur Technologie verschaffen - und unsereins den nächsten, selbstverständlich voraussehenden Schritt, erwarten lassen - sofern man das Heft nicht selbst in die Hand nimmt.

  • Festplatten und SSDs - und wie man seinen PC schneller macht   vor 1 Jahr 46 Wochen

    Hallo,

    SSDs sind gut und schnell, wenn man das Pagefile verlegt und das Hibernatefile löscht (Windows7).

    Gelegentlich legt die SSD aber eine "Gedächtnispause" von einigen Sekunden ein (Plattenzugrifflampe leuchtet), wenn man z.B. bei

    C: SSD; D:,E: Festplatte;

    D:\USER> cd ..\tmp ausführt oder ähnliches OHNE SSD-Zugriff !!

    Diesen Effekt hat auch ein MacIntosh-Benutzer bestätigt!

    Reinhold, RG 600

     

  • Zehn Prozent Rabatt auf Druckerzubehör bei tintenalarm.de   vor 1 Jahr 47 Wochen

    sieht man nicht, "wie es geht"! Der untere Teil des Beitrags ist nur für Miglieder zu sehen.

     

  • Zehn Prozent Rabatt auf Druckerzubehör bei tintenalarm.de   vor 1 Jahr 48 Wochen

    HIer steht nichts

  • Raspberry Pi als Mediacenter und Fernseher   vor 2 Jahre 4 Wochen

    berichtet auch über solche Projekte!

  • Der Raspberry Pi als preisgünstige NAS   vor 2 Jahre 8 Wochen

    Wir wollen uns in der RG 600 ein solches auf einem RG-Treffen zusammenbauen - jeder, der Interesse hat.

    Pepo

  • SanDisk ReadyCache   vor 2 Jahre 12 Wochen

    Oh, die Adapter gibt es; ob aber der Treiber dann funktioniert, kann ich nicht einschätzen - die Performance dürfte aber bei weitem nicht an die von echtem SATA II oder III heran reichen. Hier gibt es aber ein englischsprachiges SANDiSK-Forum zu ReadyCache - mal stöbern oder nachfragen!

  • SanDisk ReadyCache   vor 2 Jahre 12 Wochen

    in wieweit liese sich so etwas auch auf einen IDE PC realisieren ? Gibt es IDE  <>  S-ATA  Adapter

  • Mai-Treffen 2014 der RG600   vor 2 Jahre 13 Wochen

    ... weil es eben eine Unschärferelation ist Wink)

  • Mai-Treffen 2014 der RG600   vor 2 Jahre 13 Wochen

    hat uns Sighard ja großzügig angeboten!

    Auf der fotocommunity hat er auf seiner Profil-Seite ja einige verlinkt!

  • Mai-Treffen 2014 der RG600   vor 2 Jahre 13 Wochen

    aber leider nicht ganz so einfach zu finden...

  • Mai-Treffen 2014 der RG600   vor 2 Jahre 13 Wochen

    Auch ohne tiefere Kenntnisse und ohne vorher wirklich einen scharfen Blick auf die Heisenbergsche Unschärferelation geworfen zu haben, war es ein informativer und unterhaltsamer Vergleich.

  • SanDisk ReadyCache   vor 2 Jahre 15 Wochen

    Ich bediene 4 verschiedene Windows-Versionen über einen Bootmanager. Linux läuf virtuell, das ist kein Problem.

  • SanDisk ReadyCache   vor 2 Jahre 15 Wochen

    Mit "mehrere Betriebssysteme" meinst du verschiedene Windows-Versionen oder gilt das auch für z.B. eine Ubuntu-Linux?

  • SanDisk ReadyCache   vor 2 Jahre 15 Wochen

    Wenn man, wie ich, nach dem Systemstart immer erstmal die gleichen 4-6 Programm startet, ist das eine tolle Sache.

    Was die Software wohl nicht mag, sind Starts mehrerer Betriebssysteme (in den anderen sind in meinem Fall keine Treiber für das SSD installiert). Danach ist jedesmal der Cache leer, was den ersten Neustart wieder verlangsamt. Bei mir kommt das sehr selten vor.

    Ich bin nach wie vor äußerst zufrieden!

  • SanDisk ReadyCache   vor 2 Jahre 15 Wochen

    Das klingt ja sehr interessant. Gibt es denn schon weitere Erfahrungswerte?

  • SanDisk ReadyCache   vor 2 Jahre 16 Wochen

    Nun, das Manual wird nicht helfen, denn es kann nicht wissen, was Du alles schon angeschlossen hast.

    Du kannst aber definitiv die "Weiterleitung" nach außen abziehen, verlierst dann den Anschluss vorne, und hast "einen frei".

    Ciao Pepo

  • SanDisk ReadyCache   vor 2 Jahre 16 Wochen

     

    Das klingt ja sehr interessant. Noch kann ich über das Tempo meines Tower-PC nicht klagen, aber Lust auf Neues - immer!

    Voraussetzungen:

    • 3,5"-Einschub -  habe ich
    • freier S-ATA-Anschluss auf dem Mainboard des PCs - Ich habe einen S-ATA-Anschluß in der Blende meines Gehäuses. Wo im Mainboard-Manaul, muss ich nachsehen, ob ich einen  freien Anschluss dort habe? Denn öffnen möchte ich ihn alleine lieber nicht.
  • Dezember-Treffen 2013 der RG600   vor 2 Jahre 29 Wochen

    Ja, tatsächlich: "... in Bann gezogen".

    Meinen ersten PC kaufte ich 1995. Da gab es schon Anleitungen, Kurse, Möglichkeiten zuhauf, etwas zu lernen. Daher waren Norberts Schilderungen über eine Zeit, in der man sich Hilfe & Unterstützung suchen musste, um mit den Geräten überhaupt arbeiten zu können, für mich total spannend. Und Winnies Darstellung über Vereinsgeschehen und die "kleinen Geheimnisse" von damals waren sehr interessant bzw. amüsant

  • Windows 8.1 - 2h auf dem Weg zum besseren Windows?   vor 2 Jahre 30 Wochen

    Einige Features gibt es da wohl, die interessieren könnten. Aber, was mich ziemlich erstaunt, ist die Behauptung meines Händlers, dass als nächstes Update nicht eines auf Win 8, sondern vielmehr auf Win 8.1 erfolgen werde. Bedeutet das nicht, dass Win 8 nicht mehr allzu lange supported wird? Mein Händler ist Win 8 gegenüber eher skeptisch/ironisch eingestellt. Er meint jedoch, wenn ich schon mal Win 8 (ächz) auf meinem Taichi 31 habe, dann würde er wohl empfehlen, ein Update auf 8.1 vorzunehmen.

    Die Frage, wie man ein MS-Konto vermeiden kann, hat ja PePo schon ausgeführt. Frage an die, die schon Erfahrung haben: Ist ein MS-Konto irgendwie/-wann erforderlich - vielleicht, weil man den Store benutzen möchte/muss?

  • Windows 8.1 - 2h auf dem Weg zum besseren Windows?   vor 2 Jahre 33 Wochen

    DAS ist der springende Punkt. 

    Warum sollte ich etwas benutzen wollen, was - bislang gehört - nur Nachteile hat?

    Welches sind denn die Vorteile und wiegen sie die Nachteile auf?

     

     

  • Windows 8.1 - 2h auf dem Weg zum besseren Windows?   vor 2 Jahre 36 Wochen

    Es hat sich ja nicht viel zwischen 8.0 und 8.1 geändert. Alles nur Kosmetik bzw. Anpassungen unter der Haube. Sichtbar ist wieder ein Startbutton auf der Desktopansicht hinzugekommen, der allerdings auch "nur" in die App-Ansicht verweist. Hier muss nach wie vor ggf. mit entsprechenden Tools, welche die alte Startleiste komplett nachbilden, nachgeholfen werden. Ausserdem kann jetzt in der "APP-Ansicht" granularer und mit mehreren Kästchengrössen gearbeitet werden, Win 8 ist schon super und auch sehr stabil. Wenn man mit einer der genannten Startbutton-Apps arbeitet, kann man wie gewohnt und sogar ausschliesslich in der alten Desktopumgebung arbeiten und trotzdem alle anderen schönen Features von Win 8 benutzen. Man muss es nur wollen.

  • Windows 8.1 - 2h auf dem Weg zum besseren Windows?   vor 2 Jahre 37 Wochen

    es scheint mir das das win 8.1 auch nicht das Gelbe vom Ei ist, denn ITs mit denen ich sprach sind alle

    nicht so glücklich damit. Ich als Anwender schon garnicht. Könnte es ein Flop werden wie das Vista ? ?

    das frägt sich euer Senior

  • Windows 8.1 - 2h auf dem Weg zum besseren Windows?   vor 2 Jahre 37 Wochen

    Angeblich gibt es ein paar Möglichkeiten, sich rein lokal anzumelden. Z.B.: auf "Neuer Account erstellen" klicken und dann auf "Ohne Microsoft-Konto anmelden". Oder: Internetverbindung (LAN/WLAN). abschalten! Dann fragt Microsoft erst gar nicht nach Daten.

    Pepo

  • Was lässt sich an ein Galaxy S3 anschließen?   vor 2 Jahre 43 Wochen

    .. von dem Renate redet, ist so etwas.