- Werbung -


brautkleider,brautkleider 2013


Sparen mit einem notebooksbilliger.de Gutschein auf Spargutschein.org - jetzt kostenlose Gutscheincodes sichern.

Neuestes Angebot

Der Heise Zeitschriften Verlag bietet allen AUGE-Mitgliedern...

Über AUGE

Der AUGE e.V. wurde bereits im Jahre 1979 als "Apple User Group Europe" (A.U.G.E.) gegründet und ist damit der wohl älteste überregionale, private und unabhängige Computerclub in Deutschland! Der Vereinsname geht noch immer auf die ursprüngliche Abkürzung zurück, auch wenn heute natürlich Anwender sämtlicher Computertypen im Verein vertreten sind - gerade diese Vielfalt macht eine der Besonderheiten des Vereines aus. Und so benutzen wir die Abkürzung AUGE heute im Sinne von "Active User Group Europe".

AUGE LogoJetzt Mitglied werden im AUGE e.V. und von den Vorteilen profitieren.

Veranstaltungen

16. April 2014 - 19:00 - 22:30
Kleyerstraße 15, 60326 Frankfurt am Main
DIY Projekte, Pick and Place, 3D Drucken, Elektronik ...
19. April 2014 - 14:00 - 18:00
--- verlegt -----
Kein April-Treffen der RG600 in Frankfurt
23. April 2014 - 19:00 - 22:30
Kleyerstraße 15, 60326 Frankfurt am Main
DIY Projekte, Pick and Place, 3D Drucken, Elektronik ...
28. April 2014 - 19:00 - 22:00
München-Bogenhausen, Hotel WESTIN GRAND, Arabellastrasse 6
35 Jahre AUGE e.V. - Geburtstagsfeier - Festvortrag HYPERRAUM TV
28. April 2014 - 19:30 - 22:00
Köln
Themen rund um die IT

Neueste Kommentare

  • Cookies - wie funktioniert das eigentlich?   vor 2 Jahre 33 Wochen
    Ja, diese Einstellung ist auf jeden Fall sinnvoll, damit nicht jede Webseite ungefragt Zeugs ablegen kann.
  • Das Smartphone meiner Wahl, das Nokia N8   vor 2 Jahre 34 Wochen
    Mein Vertrauen in die Fa. Nokia war gerechtfertigt, wenn auch etwas Geduld notwendig war. Das Update "Anna" kam jetzt wie versprochen (manche verwechseln das Ankündigungsdatum mit dem Auslieferungsdatum!) und konnte von mir problemlos in Besitz und in Gebrauch genommen werden Smile Es brachte doch wesentliche Verbesserungen. Die Schöne (Symbian Belle) soll schon in ca. 2 Monaten folgen !!! und auch für das N8 erhältlich sein. Das klappt ja besser, als bei anderen Firmen. Ich bin mit meinem Handy zufrieden. Kleiner Wermutstropfen: Mein OVI-App-Store funktioniert seit einiger Zeit nicht mehr (Ich hatte aber einen Trick, der jetzt nicht mehr geht. Einerseits bin ich selber Schuld (zuviel experimentiert - QT-Programmierplattform), andererseits ist das schlecht programmiert, wenn es so schwer ist, den Store wieder zu reparieren.  
  • Cookies - wie funktioniert das eigentlich?   vor 2 Jahre 34 Wochen

     

    Sehr informativ!

    Ich habe gerade kürzlich den lokalen Einstellungs-Manager entdeckt:

    Hier las ich, dass der erst seit Version 10.3 existiert und den Online-Einstellungs-Manager ersetzt.

    "Ab Flash Player Version 10.3 wird anstelle des Online-Einstellungs-Managers der lokale Einstellungs-Manager für die Verwaltung der globalen Einstellungen auf Windows-, Mac OS- und Linux-Computern verwendet. ...."

    Ich habe ihn mal so (s. Screenshot) eingestellt. Ist das OK?

  • Cookies - wie funktioniert das eigentlich?   vor 2 Jahre 34 Wochen
    es soll jetzt z.B. von einer Fa. Kissmetrics (Entwickler) Cookies mit Trojaner-Technik geben, die sich auf dem Rechner, in Bruchstücke aufgesplittet, in verschiedenen Speicherbereichen verstecken. Helfen soll dagegen, dass man keine Chronik (Verlauf) anlegt und z.B mit NoScipt beim Firefox Skripte nur bei ausgesuchten Seiten zuläßt.
  • Der neue Personalausweis 2010   vor 2 Jahre 35 Wochen
    Okay, es war zu befürchten, dass das Teil mehr oder weniger unsicher sein wird. Jan Schejbal beschreibt in seinem Blog wie der ePA remote missbraucht werden kann: https://janschejbal.wordpress.com/2011/08/08/eperso-kann-remote-missbrau... Das Erschreckende: Dazu braucht es weder Malware auf dem Rechner des Opfers noch eine Man-in-the-Middle-Attacke. Zum Glück habe ich das Teil noch nicht und werde es wohl auch nicht für Online-Transaktionen verwenden.
  • Eine kleine Foto-Homepage auf dem eigenen Webspace auf auge.de erstellen (und schützen)   vor 2 Jahre 37 Wochen
    Ein sehr gelungenes Beispiel!
  • Eine kleine Foto-Homepage auf dem eigenen Webspace auf auge.de erstellen (und schützen)   vor 2 Jahre 38 Wochen
    Natürlich ist es nicht "künstlerisch wertvoll" - aber, wer mal sehen will, was auf dem Sommerfest der RG600 parallel zum Vortrag entstanden ist, kann dies unter "rg600-2.auge.de" tun. Anmeldename: gast , Kennwort: rg600 . Ciao Pepo
  • Das Smartphone meiner Wahl, das Nokia N8   vor 2 Jahre 39 Wochen

    Ich versuche noch einmal, 2 Smilies, die nicht in der Kommentar-Smiley-Liste aufgeführt sind, auf dem Weg des Bild-Einfügens (scheint zulässig) hier in den Kommentar zu setzen:     Frage_11    Renate_Schild.

    Hier ein Smiley, das in der Liste aufgeführt wird:  sad


    In der Vorschau erscheinen sie allesamt nicht; im Quelltext werden sie aufgeführt. Gibt es eigentlich eine Hilfefunktion für diesen Editor?

    Es scheint ferner zulässig, eine horizontale Linie einzufügen. Aber auch sie erscheint nicht in der Vorschau.

    OK – ich hab's gegoogelt: Ich muss "full html" einstellen. Dann klappt es – auch mit der horizontalen Linie!

  • Das Smartphone meiner Wahl, das Nokia N8   vor 2 Jahre 39 Wochen
    Der Artikel-Editor hat eigene Smilies. Mit denen im Forum hat das nichts zu tun. Es sind im jetzigen aber eben andere als im alten FCK-Editor.
  • Das Smartphone meiner Wahl, das Nokia N8   vor 2 Jahre 39 Wochen
    Info: Der Confused Smiley ist auf der Seite - Smiley-Liste - AUGE.forum - zu finden, Hier lässt er sich auch nicht als Bild einfügen.
  • Das Smartphone meiner Wahl, das Nokia N8   vor 2 Jahre 40 Wochen
    Wie der Smiley ursprünglich aussah, weiß ich jetzt auch nicht mehr, aber er Name der Bilddatei war "confused_smile", deswegen konnte ich erahnen, was gemeint war. Wink Sonderlich hübsch sind die neuen Smilies allerdings wirklich nicht, da muss ich Reho zustimmen. Aber vielleicht muss man sich wirklich nur dran gewöhnen... Interessanterweise gibt es hier in den Kommentaren andere Smiley-Grafiken.
  • Das Smartphone meiner Wahl, das Nokia N8   vor 2 Jahre 40 Wochen
    Ich weiß gar nicht, wie das Smiley "confused" aussieht. Ist es vielleicht dieses?  In der Vorschau ist es nicht zu sehen. Ich versuche es daher mal mit einem Link.
  • Das Smartphone meiner Wahl, das Nokia N8   vor 2 Jahre 40 Wochen
    Die Dinger sehen etwas gewöhnungsbedürftig aus, aber immer noch besser, als gar keinen Smiley ! Ob man jetzt "confused" oder überrascht war, kann man später natürlich nicht mehr so genau sagen Smile    
  • Das Smartphone meiner Wahl, das Nokia N8   vor 2 Jahre 40 Wochen
    Ich hab hier im Artikel mal die Smilies aktualisiert. Die aus dem alten Editor (der wurde ja kürzlich ausgtauscht) funktionierten nicht mehr. Allerdings gibt es im neuen keinen "Confused"-Smiley mehr. Ich hab mal einen überraschten draus gemacht. Geht das in Ordnung? Wink
  • Nokia N8 zum Tiefstpreis inklusive 100 EUR Travelcheck Gutschein!   vor 2 Jahre 40 Wochen
    Hallo, der Link funktioniert nicht mehr, Grund verm. s. oben. Die Verkaufszahlen waren wohl nicht so üppig, wie auch in einigen anderen Ländern.  
  • Das Smartphone meiner Wahl, das Nokia N8   vor 2 Jahre 40 Wochen
    Jetzt muss ich doch noch einen Kommentar anfügen, weil vor einiger Zeit meine Meinung von einigen Apple-ianern derartig niedergemacht wurde. Auch wenn das Nokia N8, wie jedes Smartphone seine Macken hat und und nicht jeder die Testergebnisse von Computerbild für 100% korrekt hält (das schafft sowieso niemand), ist die neue Bestenliste doch hochinteressant, gerade für Apple-Anhänger Smile   N8: Platz 5, 296 Euro Iphone4: Platz 13, 529 Euro   Ich glaube, das muss man nicht weiter kommentieren. Übrigens, es ist durchaus wohltuend, wenn einem mal wenigstens einer Recht gibt Wink Das nächst größere Update beim N8 soll jetzt Ende August kommen, leider etwas später als erhofft, aber immerhin.  
  • Reparatur eines Scanners   vor 2 Jahre 40 Wochen
    Interessanter Bericht. Es ist doch immer wieder erstaunlich, was so alles  zu einer Fehlfunktion führen kann.
  • Reparatur eines Scanners   vor 2 Jahre 41 Wochen
    das ist wirklich eine gute info und hilfestellung für Fälle "etwas defektes kann man nicht kaputt machen sondern nur reparieren" oder später dennoch entsorgen. Glückwunsch an "V"
  • USER Magazin Aktuell - Ausgabe 2/2011   vor 2 Jahre 44 Wochen
    Nein, wieso? Die RG400 gibt es schon länger - sie ist nur auf auge.de nicht aktiv (außer im Forum)!
  • Viertes Update: Gemeinsamer Bau eines 3D-Druckers – Zusammenarbeit mit dem Hackerspace Ffm e.V.   vor 2 Jahre 44 Wochen
    Aller guten Dinge sind drei ^^ Wir haben nun reichlich Material für ein Resümee. Alles sehr gut dokumentiert. Gruß, Marcus
  • USER Magazin Aktuell - Ausgabe 2/2011   vor 2 Jahre 45 Wochen
    Ist eine neue Regionalgruppe -RG 400- aufgebaut worden?
  • Das Smartphone meiner Wahl, das Nokia N8   vor 2 Jahre 48 Wochen
    Ich habe die im Kapitel "SIM-Karte" erwähnte App namens Data-Quota unter meinem Pseudonym "Reho" neulich ins Deutsche übersetzt. Sie ist deshalb vor kurzem in der Version 1.35 herausgebracht worden und kann kostenlos auf der Projektseite heruntergeladen werden.
  • User-Konferenz und Mitgliederversammlung 2011 in Köln   vor 2 Jahre 51 Wochen
    Ein schöner Artikel, der alle Facetten des schönen Wochenendes 15. bis 17. April zusammenfasst, die Bilder – besonders die der geselligen Treffen und der Stadtführung – lassen die Zeit gleich wieder aufleben. Es war halt auch schön, dass das Wetter den Aufenthalt im Freien so angenehm machte. Hhm, und das Kölsch hat so gut geschmeckt! Ich freue mich schon auf das nächste Treffen.
  • Noch mehr eBookreader: OYO und Amazon Kindle im direkten Vergleich   vor 2 Jahre 51 Wochen
    Man kann den Kindle jetzt auch bei Amazon.de kaufen. 139 € kostet die Wi-Fi-Version - genausoviel wie der OYO von Thalia -, die 3G-Version kostet 189 €. Hm, war die 3G-Version nicht bisher biliger? Als deutscher Kunde kann man den Kindle jetzt aber wohl nicht mehr bei Amazon USA kaufen. Insgesamt stehen 650.000 Titel zur Verfügung, 25.000 davon in Deutsch.
  • Eudora OSE - die Open-Source-Version als Weiterentwicklung von Qualcomm's Eudora   vor 3 Jahre 1 Woche
    Ist mir schon häufiger passiert, dass ich anstelle von Dirk fitk getippt habe. Das F liegt nebendem D und das T neben dem R... ...und wenn man dann vor dem Speichern nicht mehr so genau hinschaut... Ciao dirk