AUGE.forum

AUGE.forum (http://auge.de/forum/index.php)
-   Allgemein (http://auge.de/forum/forumdisplay.php?f=4)
-   -   IT-Systemhaus zur Optimierung (http://auge.de/forum/showthread.php?t=4172)

Klicksucht 23.03.2017 12:15

IT-Systemhaus zur Optimierung
 
Hallo zusammen,

ich bin noch ganz neu in der Runde, habe aber eine Zeit lang schon kräftig mitgelesen. Da ich nun ein persönliches Anliegen habe, dachte ich mir, dass ich mich einfach mal anmelde.

Ein Freund und ich betreiben ein kleines Dienstleistungs-Unternehmen (möchte keine Werbung machen) und nachdem wir zwei weitere Mitarbeiter eingestellt haben, überlegen wir nun, ob wir uns mit einem IT-Systemhaus in Verbindung setzen, um mögliche Optimierungsprozesse in der IT-Infrastruktur in Gang zu setzen.

Hat jemand von euch Erfahrungen damit und kann so etwas empfehlen oder eher nicht? Auch wenn man natürlich selber etwas Ahnung mitbringt, fehlt am Ende doch die Zeit und eventuell auch der detaillierte Blick oder nicht?

Dirk Wagner 23.03.2017 13:57

AW: IT-Systemhaus zur Optimierung
 
Ist eine Frage der Größe des Systemhauses.

Eigentlich ist sowas die Domäne des "Einzelkämpfers", wie ich einer bin.
D.h. möglichst breit gefächerte Kenntnisse.
Von der Einrichtung eines Netzwerks über die Serverkonfiguration bis hin zur Entwicklung spezieller Lösungen.

Also ein Ansprechpartner für alles.

Sowas wird aber oft von den Kunden nicht gesucht, weil - naturgemäß - die Kenntnisse in den Einzeldisziplinen nicht überall gleich gut sind.

Ciao

dirk

Juergen 25.03.2017 13:00

AW: IT-Systemhaus zur Optimierung
 
Ich stimme Dirk zu. Für ein kleines Unternehmen ist eher eine kleine IT-Firma geeignet mit wenigen (oder auch nur einem) Mitarbeitern, die vom Wissen her breitbandig sind. Wie Dirk schon schrieb hat man dann naturgemäß keine Superspezialisten für bestimmte Themen, aber das ist u.U. auch nicht nötig. Es geht ja meistens um das Einrichten eines kleinen Firmennetzwerkes, mit Server, Backup, Fernzugriff, Internetanbindung und Webauftritt. Oder geht es bei dir um andere Dinge?
Mit einem Generalisten ist man da oft gut bedient, weil man einen Ansprechpartner für (fast) alles hat. Das ist auch von den Kosten her oft günstiger.

Cybernetic 27.03.2017 11:11

AW: IT-Systemhaus zur Optimierung
 
Hallo zusammen,

bin da eigentlich auch bei Dirk und Juergen. Für so ein recht kleines Unternehmen sollte auch die Hilfe und Beratung besagter "Einzelkämpfer" ausreichen. Außer ihr habt natürlich ein super kompliziertes Anliegen, was einen Spezialisten nötig macht. Da stößt die kleine IT-Firma mitunter auch an ihre Grenzen. So etwas scheint bei euch aber ja ohnehin nicht der Fall zu sein.

Ich muss aber sagen, dass es mittlerweile auch "größere" IT-Firmen gibt, die sich auf die Beratung kleiner und mittelständischer Unternehmen spezialisiert haben. Dort ist man dann mit Sicherheit auch nicht schlecht aufgehoben. [Werbelink durch Admin gelöscht] wäre zum Beispiel so ein IT-Systemhaus, mit dem ich bspw. schon zusammen gearbeitet habe.

Das kommt dann einfach auf das persönliche Anliegen und die Verfügbarkeit vor Ort an. Da sollte man vorab einfach Anfragen und die Kosten gegenüberstellen.

LG


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:30 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.