AUGE.forum

-Werbung -



Zurück   AUGE.forum > Verschiedenes > Allgemein

Allgemein Allgemeines Diskussionsforum des AUGE

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 24.04.2017, 21:04   #12
Joerg21
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2017
Beiträge: 1
Standard AW: Kleinbetrags-Rechnungen

Zitat:
Zitat von hrk Beitrag anzeigen
dirk (m6099) schrieb:

Und bei Rechnungsbeträgen unter 100 EUR (brutto) brauchen nicht alle Angaben draufzustehen. St-Nr, Re-Empfänger, Netto-Betrag und MwSt-Betrag sind da verzichtbar. Der genaue Re-Aussteller bzw. Zahlungsempfänger muß aber IMMER mit Namen und Adresse aufgeführt sein. Das gilt auch für einen möglichen Eigenbeleg.

Aber Dein Steuerberater kann Dir das sicher en Detail erläutern.

> ... - nur die Vorsteuer geht halt flöten. Bei 20 Euro wäre
> das aber zu verkraften...
Das mag wohl sein.



Nachricht bearbeitet (18.04.2004 21:0
Mittlerweile ist der Betrag soweit ich weiß laut UStDV §33 bei 150 Euro angesetzt worden. Auf einen Eigenbeleg gehören aber auch noch unbedingt der Grund, warum der Beleg ausgestellt wurde sowie der Anlass für die Geschäftsaufwendung. Ebsno das unterschreiben nicht vergessen. (Schsu zur Not einfach mal auf dieser Webseite nach)

P.s. Ist hier im Forum auch eine Art Vorstellungsthread enthalten? Bin noch neu hier
Joerg21 ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:41 Uhr.

Nach oben
Impressum

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.