AUGE.forum

-Werbung -



Zurück   AUGE.forum > Verschiedenes > Allgemein

Allgemein Allgemeines Diskussionsforum des AUGE

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 13.05.2004, 13:55   #1
Florian
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Schwachstelle in Symantec Firewalls

################################################## ####################

CERT-Bund -- Warn- und Informationsdienst

################################################## ####################

KURZINFORMATION ZU SCHWACHSTELLEN UND SICHERHEITSLUECKEN

ID: CB-K04/0345
Titel: Vier Schwachstellen in Symantec Client-Firewall-Produkten
Datum: 13.05.2004
Software: Symantec Norton Internet Security, Symantec Norton Personal Firewall, Symantec Norton AntiSpam, Symantec Client Firewall, Symantec Client Security
Version: siehe Originalmeldung
Plattform: Microsoft Windows 98, Microsoft Windows ME, Microsoft Windows 2000, Microsoft Windows XP
Auswirkung: Ausfuehren beliebigen Programmcodes mit Administratorrechten
Remoteangriff: Ja
Risiko: hoch
Bezug: <http://securityresponse.symantec.com/avcenter/security/Content/2004.05.12.html>

################################################## ####################

Vier Schwachstellen in mehreren Symantec-Client-Produkten koennen von einem entfernten Angreifer ausgenutzt werden, um beliebigen Programmcode auf dem Opfersystem auszufuehren. Drei der Sicherheitsluecken sind klassische Pufferueberlauf-Fehler, welche das Einschleusen von Code ermoeglichen. Die vierte Schwachstelle kann fuer Denial-of-Service-Attacken missbraucht werden.


Mit freundlichen Gruessen
das Team CERT-Bund

================================================== ===============
BSI - Bundesamt fuer Sicherheit in der Informationstechnik
Referat I 2.1 CERT-Bund

Telefon +49-228-9582-110 / FAX +49-228-9582-427
<mailto:certbund@bsi.bund.de> / <http://www.bsi.bund.de>
================================================== ===============

================================================== =====================
HINWEIS:
Die Inhalte dieser Meldung repraesentieren den Kenntnisstand des BSI zum Zeitpunkt der Versendung. Eine Haftung fuer eventuelle Schaeden oder Konsequenzen, die durch die direkte oder indirekte Nutzung der Inhalte entstehen, wird ausgeschlossen.
Diese Meldung kann unter Einhaltung des Urheberrechts im vollstaendigen Wortlaut, ohne Aenderungen und mit BSI-Copyright-Informationen kopiert und fuer den persoenlichen und privaten Gebrauch weitergeleitet werden.
Eine kommerzielle Nutzung ist ausdruecklich untersagt.
================================================== =====================

  Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:16 Uhr.

Nach oben
Impressum

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.