AUGE.forum

-Werbung -



Zurück   AUGE.forum > Linux & Co. > Linux

Linux Fragen und Diskussionen rund um die verschiedenen Linux-Distributionen

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 01.06.2013, 10:02   #1
Dirk Wagner
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 3.145
Standard openSuse 12.3, die Zweite: Display bleibt dunkel bzw. unleserlich

Hi Leute,

nach dem Update von 12.2 auf 12.3 kann ich am lokalen Monitor nichts mehr sehen.

Die Auswahl des zu startenden Systems ist noch lesbar, danach sehe ich noch, wie der Treiber des RAID geladen wird - danach switcht der Monitor auf eine andere Frequenz und wird "hellschwarz".
Nach 30 Sekunden ist dann KDE fertig geladen und ich kann mich via Teamviewer am Rechner anmelden.

Ich habe schon den Treiber für die Matrox G200E de- und wieder installiert - leider ohne Erfolg.
Laut Monitor liegt ein Bild in 1024x768 bei 60Hz an - eigentlich für das TFT-Display kein Problem.

Any ideas?

Dirk
Dirk Wagner ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:40 Uhr.

Nach oben
Impressum

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.