- Werbung -


Hier könnte Ihre Werbung stehen. Interessiert? Sprechen Sie uns an.


Neuestes Angebot

Der Heise Zeitschriften Verlag bietet allen AUGE-Mitgliedern...

Über AUGE

Der AUGE e.V. wurde bereits im Jahre 1979 als "Apple User Group Europe" (A.U.G.E.) gegründet und ist damit der wohl älteste überregionale, private und unabhängige Computerclub in Deutschland! Der Vereinsname geht noch immer auf die ursprüngliche Abkürzung zurück, auch wenn heute natürlich Anwender sämtlicher Computertypen im Verein vertreten sind - gerade diese Vielfalt macht eine der Besonderheiten des Vereines aus. Und so benutzen wir die Abkürzung AUGE heute im Sinne von "Active User Group Europe".

AUGE LogoJetzt Mitglied werden im AUGE e.V. und von den Vorteilen profitieren.

Veranstaltungen

25. Mai 2018 - 18:30 - 22:00
Stuttgart Schnitzelkönig, Bebelstrasse 96
rund um die IT
25. Mai 2018 - 19:30
Franck-Haus im Eingang links, Untertorstr. 6, Marktheidenfeld
Wordpress Installation
28. Mai 2018 - 19:30 - 23:00
Bayerischer Hof München - Promenadeplatz 2
STAMMTISCH Treffen zusammen mit dem XING DIAMOND BUSINESS CLUB
28. Mai 2018 - 19:30 - 22:00
Köln
Themen rund um die IT
7. Juni 2018 - 19:00 - 22:00
Cafe Plazz in Bockenheim
Interessante Gespräche, gutes Essen

Virtuell Mobil - Die Samsung Gear VR

In meinem letzten Editorial beleuchtete ich den gerade entstehenden VR-Markt an PC und Konsolen. 2015 berichtete das UM Online über Google Cardboard, eine Hülle mit Linsen, in die ein Handy gesteckt werden kann. Etwas raffinierter ist Samsung Gear VR, welche allerdings nur mit bestimmten Geräten funktioniert.

Microcontroller Board, eine einfache Vorstellung von Microcontrollern

Was viele 3D-Drucker gemeinsam haben, ist die Ansteuerung. Sie werden über einen Microcontroller angesteuert, einen Ein-Platinen-Rechner, welcher die Befehle, die der Computer gibt, umsetzt und damit dann die X, Y, Z Achse ansteuert. Da kam uns die Idee, eine kleine Auswahl von Microcontrollern mit Datenblättern einfach auf ein Brett zu schrauben, um diese dann vorzustellen.

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2017

 

Liebe AUGE-Mitglieder, liebe Gäste,

Weihnachtenwie in jedem Jahr möchte ich an dieser Stelle hiermit Ihnen und Ihren Familien bzw. Partnern im Namen des gesamten Vorstands ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein friedliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2017 wünschen.

Dezembertreffen in Frankfurt - mit Weihnachtsfeier und Verlosung

Unser RG-Treffen im Dezember - 17.12.16 ab 14h im Bürgertreff Bockenheim - begehen wir diesmal auch "weihnachtlich". Als Erstes werden wir ein aktuelles Android-Handy-Modell vorgestellt bekommen: das Huawei P9lite.

Die Google-Nik-Collection und ihre Anbindung in GIMP

Seit einiger Zeit kann man sich die Google-Nik-Collection kostenlos bei Google herunterladen. Es handelt sich hierbei um Erweiterungen für Bildbearbeitungsprogramme. Es gibt Versionen für Windows sowie für OS/X. Sie besteht aus sieben Elementen: Analog Efex Pro, Color Efex Pro, Silver Efex Pro, Viveza, HDR Efex Pro, Sharpener Pro und Dfine.

Überblick: das Vortragsprogramm der Regionalgruppe Frankfurt im Jahr 2016

Hier finden sie sowohl eine Vorschau auf die geplanten Termine im Jahr 2016 wie aber auch Links zu Präsentationen, Videos (nur für Mitglieder) und Berichten über vergangene Treffen. Alle geplanten Termine und Inhalte können sich noch ändern.

NAS mit OpenMediaVault und RaspberryPi

Mittlerweile gibt es den Raspi mit deutlich mehr Rechenleistung und so lockt die Aussicht, mit einer speziellen NAS-Software mehr Dienste und mehr Komfort einrichten zu können. Eine dieser Programmpakete ist OpenMediaVault, mein derzeitiger Favorit für eine Eigenbau-NAS im Heimbereich.

Zweiter Raspi-Projekt-Tag 2016 in Frankfurt - ein Bericht

Auch auf dem Oktober-Treffen der RG-Frankfurt stand alles unter dem Zeichen RasPi! Unter Beteiligung der RG Mainfranken sowie persönlicher Bekannten von Thomas Fries wurden ingesamt vier Projekte vorgeführt.

Das Datengrab im täglichen Einsatz

Zu den Aufgaben, die ich meinem neuen NAS zugedacht habe, gehört u.a. die Aufnahme von Backups der in der Wohnung verteilten Macs.
Bisher hat jedes Macbook eine eigene, per USB angeschlossene Festplatte als Ziel für seine TimeMachine-Backups.

>> Der volle Text ist nur für AUGE-Mitglieder zugänglich.

15.10.16: Neuer Raspi-Projekt-Tag in Frankfurt

Aus unserem nächsten RG-Treffen am 15.10.16 im Bürgerhaus Bockenheim ab 14h haben wir wieder einen Raspi-Projekt-Tag gemacht. Vorgestellt werden:

1) OpenMediaVault - eine komfortable Eigenbau-NAS, realisiert mit einem RaspberryPi Modell 2 und der OpenSource-Software OpenMediaVault (OMV)
2) Raspi mit CoDeSys
3) Servomotoren per PWM Signal mit dem RasPi ansteuern

Zu Punkt 1) wird Jürgen Thau referieren, zu den Punkten 2) und 3) begrüßen wir wieder Volker Foitzik und Thomas Fries.

Inhalt abgleichen