- Werbung -


Hier könnte Ihre Werbung stehen. Interessiert? Sprechen Sie uns an.


Über AUGE

Der AUGE e.V. wurde bereits im Jahre 1979 als "Apple User Group Europe" (A.U.G.E.) gegründet und ist damit der wohl älteste überregionale, private und unabhängige Computerclub in Deutschland! Der Vereinsname geht noch immer auf die ursprüngliche Abkürzung zurück, auch wenn heute natürlich Anwender sämtlicher Computertypen im Verein vertreten sind - gerade diese Vielfalt macht eine der Besonderheiten des Vereines aus. Und so benutzen wir die Abkürzung AUGE heute im Sinne von "Active User Group Europe".

AUGE LogoJetzt Mitglied werden im AUGE e.V. und von den Vorteilen profitieren.

Veranstaltungen

23. November 2017 - 8:00 - 26. November 2017 - 19:00
Messe Stuttgart
Der AUGE e.V. stellt sich dort vor
24. November 2017 - 16:30 - 19:00
Coworking Space Königstein – Limburger Str. 28 – 61462 Königstein
Blender, OpenJSCAD, ThreeJS, Assimp, 3D Produktkonfigurator
24. November 2017 - 19:00
Franck-Haus im Eingang links, Untertorstr. 6, Marktheidenfeld
HTML5 am Beispiel Präsentationen
27. November 2017 - 19:30 - 23:00
Bayerischer Hof München - Promenadeplatz 2
STAMMTISCH Treffen zusammen mit dem XING DIAMOND BUSINESS CLUB
27. November 2017 - 19:30 - 22:00
Köln
Themen rund um die IT

Basis 108

Basis 108
1981
MOS 6502 und Z80, 8 Bit; 3,5 MHz, Apple DOS 3.3, CP/M 3, Pascal
64 KB (128 KByte) / 10 KB
Tastatur
2 x 5,25" FDD mit 143KB
Text : 80 x 24, Grafik: 280 x 192
parallel

Tastatur : Schreibmaschine, 100 Tasten, QWERTZ, Cursor und Ziffernblock
I/O: 1 x V24, 1 x Parallel, 1 x RGB, 1 x PAL-Video, 1 x Kassette
Preis : DM 40000 (incl. Software)

Der Basis 108 ist ein Clone des Apple ][. Insofern sind seine technischen Daten weitgehend mit denen des Originals identisch.
Es gibt allerdings auch einige Verbesserungen gegenüber dem Vorbild:
Der Basis 108 ist grundsätzlich mit einem 6502 und einem Z80 ausgestattet, letzterer muss also nicht erst per Steckkarte nachgerüstet werden, wenn man CP/M benutzen möchte. Ebensowenig muss man per Steckkarte auf (unter CP/M eigentlich unverzichtbare) 80-Zeichen-Darstellung nachrüsten, auch diese ist bereits im Grundgerät enthalten.
Der Speicher beträgt in der Grundausstattung 64 KByte und lässt sich auf 128 KByte aufrüsten, auch unter diesem Aspekt ist der Basis 108 seinem Vorbild überlegen. Ein weiteres Plus ist die separate, sehr übersichtliche Tastatur mit deutscher Belegung. Neben einem abgesetzten Ziffernblock gibt es auch noch einen Block für die Cursortasten, wodurch sich die Arbeit deutlich angenehmer gestaltet als mit der originalen Apple-Tastatur.