- Werbung -


Hier könnte Ihre Werbung stehen. Interessiert? Sprechen Sie uns an.


Über AUGE

Der AUGE e.V. wurde bereits im Jahre 1979 als "Apple User Group Europe" (A.U.G.E.) gegründet und ist damit der wohl älteste überregionale, private und unabhängige Computerclub in Deutschland! Der Vereinsname geht noch immer auf die ursprüngliche Abkürzung zurück, auch wenn heute natürlich Anwender sämtlicher Computertypen im Verein vertreten sind - gerade diese Vielfalt macht eine der Besonderheiten des Vereines aus. Und so benutzen wir die Abkürzung AUGE heute im Sinne von "Active User Group Europe".

AUGE LogoJetzt Mitglied werden im AUGE e.V. und von den Vorteilen profitieren.

Veranstaltungen

26. Januar 2018 - 19:00
Franck-Haus im Eingang links, Untertorstr. 6, Marktheidenfeld
SVG = skalierbare Vektor-Grafiken
26. Januar 2018 - 19:00 - 22:00
Stuttgart, Bebelstrasse 96 im Schnitzelkönig
Montatstreffen
29. Januar 2018 - 19:30 - 22:00
Bayerischer Hof München - Promenadeplatz 2
STAMMTISCH Treffen zusammen mit dem XING DIAMOND BUSINESS CLUB
1. Februar 2018 - 19:00 - 22:00
Goldene Gerste, 60437 Frankfurt
Interessante Gespräche, gutes Essen
17. Februar 2018 - 14:00 - 18:00
Bürgertreff Bockenheim
Regionaltreffen der RG 600 (Vortragsthema noch nicht festgelegt)

Sinclair QL

QL
1984 - 1986
68008 7,5 MHz / 32 Bit
128 KB, max. 768 KB / 48 KB
Tastatur
2 Microdives, 100 KB
Text: 85 x 25 Zeichen, Grafik: 512 x 256
seriell

Clive Sinclair präsentierte den QL (Quantensprung) als ersten 32-Bit Homecomputer am 12. Januar 1984, knapp zwei Wochen vor Apple’s Macintosh. Die ersten Modelle erreichten die Kunden verspätet, mit unfertiger Firmware und unzuverlässigen Microdrives.

Die Microdrives waren kleine Kasetten mit Magnetbändern, billiger als Disketten, aber auch mit weniger Speicherkapazität. Auch der Prozessor 68 008 war eine Sparversion mit 8-Bit Datenbus anstelle der 16-Bit Busse bei Amiga, Atari und Apple.

Schnittstellen: 2x seriell, 2x Joystick, ext. Microdrive, Expansion Port