- Werbung -


Hier könnte Ihre Werbung stehen. Interessiert? Sprechen Sie uns an.


Über AUGE

Der AUGE e.V. wurde bereits im Jahre 1979 als "Apple User Group Europe" (A.U.G.E.) gegründet und ist damit der wohl älteste überregionale, private und unabhängige Computerclub in Deutschland! Der Vereinsname geht noch immer auf die ursprüngliche Abkürzung zurück, auch wenn heute natürlich Anwender sämtlicher Computertypen im Verein vertreten sind - gerade diese Vielfalt macht eine der Besonderheiten des Vereines aus. Und so benutzen wir die Abkürzung AUGE heute im Sinne von "Active User Group Europe".

AUGE LogoJetzt Mitglied werden im AUGE e.V. und von den Vorteilen profitieren.

Veranstaltungen

24. November 2017 - 16:30 - 19:00
Coworking Space Königstein – Limburger Str. 28 – 61462 Königstein
Blender, OpenJSCAD, ThreeJS, Assimp, 3D Produktkonfigurator
24. November 2017 - 19:00
Franck-Haus im Eingang links, Untertorstr. 6, Marktheidenfeld
HTML5 am Beispiel Präsentationen
27. November 2017 - 19:30 - 23:00
Bayerischer Hof München - Promenadeplatz 2
STAMMTISCH Treffen zusammen mit dem XING DIAMOND BUSINESS CLUB
27. November 2017 - 19:30 - 22:00
Köln
Themen rund um die IT

Sinclair ZX Spectrum

Druckversion

Anfangs wurde der Spectrum mit 16 KByte verkauft (aufrüstbar auf 48 KByte), die spätere und verbreitetere Version war direkt mit den vollen 48 KByte bestückt.
Da der Spectrum serienmäßig nicht unbedingt mit Schnittstellen gesegnet ist, gibt es für ihn zahlreiche Erweiterungen, wie etwa das Interface 1 mit Anschlüssen für Microdrives, RS232 und Netzwerk, oder das Interface 2 mit Modulschacht und Joystickports. Neben diesen von Sinclair hergestellten Erweiterungen gibt es aber noch zahlreiche andere von Fremdherstellern, u.a. finden sich Centronics-Schnittstellen, Floppycontroller, Joystickinterfaces und und und.
Der Spectrum war in Großbritannien der Spielecomputer schlechthin und dürfte der auf der Insel meistverkaufte Heimcomputer gewesen sein. Tatsächlich war der Rechner so erfolgreich, dass sein Erfinder, Clive Sinclair, zum Ritter geschlagen wurde und sich fortan Sir Clive Sinclair nennen durfte.

Tastatur : Gummitastatur 40 Tasten, QWERTy, bis zu 6 fach belegt

I/O: 1 x Userport, 1 x Kassette (MIC/EAR), 1 x HF; über Interface auch Microdrive, RS232, Netzwerk (Interface 1), Modulport (Interface 2), Centronics, Floppy (Fremdanbieter)
 

Modell: 
ZX Spectrum
Baujahre: 
1982
CPU/Bitbreite: 
Z 80A, 8 Bit; 3,5 MHz, MS-DOS 3.3
RAM/ROM: 
16 KB (48) / 16 KB
Eingabe: 
Tastatur
Bildschirm: 
Text : 32 Zeichen x 24 Zeilen, Grafik : 256x192
Foto: