- Werbung -


Hier könnte Ihre Werbung stehen. Interessiert? Sprechen Sie uns an.


Über AUGE

Der AUGE e.V. wurde bereits im Jahre 1979 als "Apple User Group Europe" (A.U.G.E.) gegründet und ist damit der wohl älteste überregionale, private und unabhängige Computerclub in Deutschland! Der Vereinsname geht noch immer auf die ursprüngliche Abkürzung zurück, auch wenn heute natürlich Anwender sämtlicher Computertypen im Verein vertreten sind - gerade diese Vielfalt macht eine der Besonderheiten des Vereines aus. Und so benutzen wir die Abkürzung AUGE heute im Sinne von "Active User Group Europe".

AUGE LogoJetzt Mitglied werden im AUGE e.V. und von den Vorteilen profitieren.

Veranstaltungen

23. November 2017 - 8:00 - 26. November 2017 - 19:00
Messe Stuttgart
Der AUGE e.V. stellt sich dort vor
24. November 2017 - 16:30 - 19:00
Coworking Space Königstein – Limburger Str. 28 – 61462 Königstein
Blender, OpenJSCAD, ThreeJS, Assimp, 3D Produktkonfigurator
24. November 2017 - 19:00
Franck-Haus im Eingang links, Untertorstr. 6, Marktheidenfeld
HTML5 am Beispiel Präsentationen
27. November 2017 - 19:30 - 23:00
Bayerischer Hof München - Promenadeplatz 2
STAMMTISCH Treffen zusammen mit dem XING DIAMOND BUSINESS CLUB
27. November 2017 - 19:30 - 22:00
Köln
Themen rund um die IT

Das AUGE Computermuseum im Überblick

Apple I (Clone)

Der Apple Computer I bestand aus zwei Teilen auf einer Platine: dem...

1976 - 1977
KIM-1

Der KIM-1 zeichnete sich durch ein relativ komplexes BIOS aus.
Diese „Monitor“-Programme nannten sich TIM (Terminal Input Monitor) und...

1975
ZX-80

Der Sinclair ZX80 ist ein Heimcomputer der britischen Firma Sinclair aus dem Jahre 1980. Ein Jahr später erschien der Sinclair...

1980-82
Jupiter Ace

Der Jupiter Ace war ein Homecomputer der Firma Jupiter Cantab, der im September 1982 erschien, entwickelt und vertrieben von zwei ehemaligen Sinclair-...

ab April 1983
Diehl Alphatronic

Einsatz zur Berechnung von Bohrkoordinaten. Die Umrechnung dauerte 14 Std. Heute erledigt die gleiche Berechnung ein PC in ca. 1 sec (kein Fehler). Für...

1976
Apple ][

Durch 8 Steckplätze konnten zusätzlich RAM, ROM, Diskettenkontroller, Co-Prozessoren, Schnittstellen- und Grafikkarten in einer riesigen Auswahl...

1977-1993
Apple ][ europlus

Für uns Europäer der erste verfügbare Apple. Im Prinzip ein erweiterter Apple II mit standardmäßig mehr RAM, einem erweitertem...

1977
TRS-80

Grafikauflösung von 128 mal 48 Pixeln. Erzeugt wurde diese Auflösung durch die Zeichenzellen des Bildschirms, die in 6 kleine Blöcke...

1977
Commodore PET 2001

Das Microsoft/Commodore ROM-BASIC ist zugleich Betriebssystem und befindet sich im 14-KB-ROM. Dieses ließ sich über 3 Sockel um je 4 KB erweitern...

1977
Commodore VC 20

Grafikchip: VIC 6561 (Video Interface Chip)

Textmodus: 22 x 23 Grafikmodi: Farben:16 (davon 8 für Zeichen verwendbar) Soundchip: VIC (heiß...

1981