- Werbung -


Sparen mit einem notebooksbilliger.de Gutschein auf Spargutschein.org - jetzt kostenlose Gutscheincodes sichern.


brautkleider,brautkleider 2013


Neueste Kommentare

hardware

Immer mehr Bücher und Bedienungsanleitungen liegen heute als PDF-Dateien vor. Dabei stellt sich die Frage, wie liest man diese? Nachdem dann nach dem Novembertreffen der RG600 der OYO von Thalia aus der Wahl fiel, sah ich auf der Webseite von Libri den Sony PRS-650 Touch Edition.

Nachdem ich mein altes MacBook Pro als Medienserver im Wohnzimmer nutzen wollte, sah ich mich mit einem Problem konfrontiert: Die  Lüfter waren recht laut. Und da ein lautes Gerät einen sehr geringen WAF (Wife/Woman Acceptance Factor) aufweist, musste Abhilfe geschaffen werden.

Zwischen den Jahren hat es mich erwischt: Eine Büroartikel-Kette machte Reklame mit "10% auf alle Computer" und schloss iPads mit ein. Da nur die kleinste und die größte Version vorhanden waren, habe ich mich für die letztgenannte entschieden. Der erste Eindruck: "Ist das schwer!"

Ich hatte das Pech, dass eine Festplatte meines PCs von jetzt auf gleich ihren Geist aufgab. Vormittags arbeitete ich noch an dem Gerät, schaltete es aus, am Nachmittag fuhr er nicht mehr hoch. Das kann doch nicht wahr sein, dachte ich, vorhin funktionierte doch noch alles und jetzt das!

Mein Entschluss reifte, als ich bemerkte, dass ich von meinem Hotel aus mehrere Kilometer in die falsche Richtung marschiert war und auf einem kleinen Dorffest landete. Als ich die Strecke wieder zurückgelaufen war, stand mein Entschluss fest: Ein Smartphone mit Navi musste her!

Kaum war der Artikel über den OYO fertig und erschienen, erzählte mir eine Bekannte, nachdem ich den OYO erwähnt hatte, dass sie neuerdings einen Amazon Kindle besäße. Oh! Die Gelegenheit, die Geräte direkt nebeneinander zu vergleichen, ließ ich mir nicht entgehen!

Der "Arbeitstitel" war Sandy Bridge - so sollten die neuen CPUs von Intel heißen. Nun sind sie draußen und setzen die Reihe der ix-CPUs fort, allerdings mit vierstelligen Nummern im 2000er-Bereich. Werfen wir einen näheren Blick auf sie!

Das WeTab war wohl eines der am meisten erwarteten Produkte im letzten Quartal 2010. Die Firma 4tiitoo stellte uns ein Gerät für etwa 3 Wochen zum Testen zur Verfügung. Peter Poloczek und Jürgen Thau befassten sich jeweils ein paar Tage mit dem Gerät.

Um unterwegs Bücher zu lesen, ist ein Smartphone denkbar ungeeignet. Einen großen Notebook mag ich aber auch nicht immer mitnehmen. Und so blieb als Alternative die Anschaffung eines Netbooks oder eines eBook-Readers. Da fiel mir der Android-Tablett-PC Archos 7 HT ins Auge.

Ab dem Herbst 2010 war er angekündigt: der OYO, ein eBookreader für 139 Euro in schickem Design. Wir wollen gerne einmal einen eBookreader testen, und das möglichst mit mehreren Mitgliedern. Und so hat thalia.de dankenswerterweise ein Testgerät bereitgestellt.