- Werbung -


Hier könnte Ihre Werbung stehen. Interessiert? Sprechen Sie uns an.


Neueste Kommentare

Die Internet-Bibliothek: Projekt Gutenberg-DE

Druckversion

Seit 1994 stellt das Projekt Gutenberg-DE klassische deutschsprachige Literatur ins Internet. Das Besondere daran: alle Texte stehen kostenlos zur Verfügung.

Was seinerzeit als kleines Projekt begonnen hat, ist heute nach eigenen Angaben die größte Online-Literatursammlung klassicher Texte in deutscher Sprache. Beheimatet ist das Projekt heute bei SPIEGEL ONLINE, das dem Projekt Rechner, Internetanbindung und technischen Support gibt. Die inhaltliche und redaktionelle Arbeit leistet das Gutenberg-Team eigenständig und kostenlos.

Veröffentlicht werden Texte, deren Urheberrecht erloschen ist. Nach deutschem Recht ist dies 70 Jahre nach dem Tod des Autors der Fall. Somit dürfen wir uns z.B. auf die Texte von Thomas Mann ab dem Jahr 2026 freuen. Wink

Im Gegensatz zu Projekten wie Google Print oder Amazons "Search inside the book" stehen bei Gutenberg-DE die Werke im Volltext zur Verfügung und nicht als digitalisierte Bildseiten.

Das Projekt lebt davon, dass Freiwillige Texte erfassen und zur Verfügung stellen. Da die Texte nur in Ausnahmefällen korrekturgelesen werden kann es vorkommen, dass Fehler enthalten sind.

Nach eigenen Angaben bietet Gutenberg-DE derzeit

  • 702 Autoren
  • mehr als 3.000 Bücher, (über 1.000.000 Buchseiten)
  • ca. 20.000 Gedichte
  • 1.800 Märchen
  • 1.200 Fabeln
  • 3.500 Sagen

  und hat ca. 3,3 Millionen Seitenabrufe pro Monat