- Werbung -


Hier könnte Ihre Werbung stehen. Interessiert? Sprechen Sie uns an.


Neueste Kommentare

internet

Wer mit der eigenen Webseite etwas Geld verdienen möchte, um z.B. die Betriebskosten hereinzubekommen, wird wohl als erstes an die Einbindung von Werbung denken. Dieser Artikel soll Licht ins Werbedunkel bringen. In Teil 2 wird genauer erklärt, wie die Werbung auf die Seite kommt.

Wer mit der eigenen Webseite etwas Geld verdienen möchte, um z.B. die Betriebskosten hereinzubekommen, wird wohl als erstes an die Einbindung von Werbung denken. Dieser Artikel soll Licht ins Werbedunkel bringen. Teil 1 klärt Rechtsfragen und stellt verschiedene Werbearten vor.

Seit langen Jahren nutze ich als Mail-Client Eudora. Leider wurde die Weiterentwicklung 2006 eingestellt. Irgendwann war es nun soweit: Mein geliebtes Eudora musste ersetzt werden. Schlimm, schlimm, denn meinen Arbeitsstil bezüglich E-Mails ändern: undenkbar!

Spam ist im Internet zu einer wahren Plage geworden. Dabei beschränken sich Spammer keineswegs nur auf das Versenden von unverlangten E-Mails. Ihnen das Handwerk zu legen, ist oft schwierig und die Mühe nicht wert, gibt es doch genügend Hilfsmittel, um sich ihrer zu erwehren.

Diverse Onlinewerkzeuge ermöglichen es Einzelkämpfern, flexibel, zeit- und ortsungebunden mit anderen Menschen zu arbeiten. Aus den vielen Tätigkeiten, die gemeinsam dezentral angegangen werden können, haben wir uns die Textbearbeitung in Echtzeit einmal näher angesehen.

Das Wichtigste für die Suchmaschinen ist der Content einer Website. Daneben gibt es aber einige beachtenswerte Punkte, die zum Teil automatisiert werden können. Drupal bietet diverse Module, die einem das Leben in Sachen Suchmaschinenoptimierung deutlich leichter machen können.

Kurz nach Veröffentlichung des Artikels brachte ein Kommentar von Michael Schael die Lösung für mein Problem.

VG Wort, was ist denn das, so werden sich wahrscheinlich viele Fragen. Man kann sie im Grunde mit der GEMA vergleichen. Während letztere für Musik zuständig ist und Gelder an Musiker auszahlt, ist die Verwertungsgemeinschaft Wort (VG Wort) für geschriebene Texte und damit Autoren und Verlage da.

Google ist die mit Abstand populärste und am meisten genutzte Suchmaschine im Internet. Daher ist Suchmaschinenoptimierung im Prinzip "Google-Optimierung". Um seine Seite überhaupt optimieren zu können, muss man wissen wie Google eigentlich tickt.

Ein Bekannter berichtete mir davon, dass er von seinem DynDNS-Anbieter mit schöner Regelmäßigkeit Mails bekommt, dass sein Account wegen fehlender Aktivität bald abgeschaltet wird. Als ich das erste Mal davon hörte, wunderte ich mich - denn ich hatte den Router eingerichtet.