- Werbung -


Hier könnte Ihre Werbung stehen. Interessiert? Sprechen Sie uns an.


Neueste Kommentare

Projekt Gutenberg

Librivox: Hörbücher als Open Source

Kostenlose elektronische Texte von Büchern, deren Schutzrechte abgelaufen sind, findet man seit vielen Jahren z.B. beim Projekt Gutenberg. Diese Texte werden von Freiwilligen von den Originalbüchern abgeschrieben und können auf der Website des Projektes gelesen werden. Mittlerweile ist die Zahl der Werke auf über 5.000 gestiegen.

Nun sind elektronische Texte ja schön und gut, aber nicht immer verwendbar oder gewünscht. Sich ein Buch vorlesen zu lassen kann auch mal schön sein. Damit Hörbücher lizenz- und damit kostenfrei bereitgestellt werden können, braucht man zunächst einmal Bücher, deren Urheberrechte erloschen sind. Solche Bücher werden bei Librivox dann von Freiwilligen gelesen und vertont. Anschließend werden die Dateien im Internet zur Verfügung gestellt - kostenlos. Es gibt verschiedene Projekttypen:

Inhalt abgleichen