- Werbung -


Hier könnte Ihre Werbung stehen. Interessiert? Sprechen Sie uns an.


Neueste Kommentare

Webseiten erstellen

Webbaukästen im Test - Teil 2

Angeblich entstehen mit Webbaukästen in Minutenschnelle Webseiten, die professionellen Ansprüchen genügen und ein Unternehmen erfolgreich ins Internet bringen. Nach Jimdo und 1&1 im ersten Teil werden hier nun zwei weitere Vertreter vorgestellt und ein Fazit gezogen.

Webbaukästen im Test - Teil 1

Mit Webbaukästen entstehen angeblich in Minutenschnelle Webseiten, die professionellen Ansprüchen genügen. Wir haben uns verschiedene dieser Webbaukästen einmal näher angeschaut, um zu sehen, was man da so für sein Geld eigentlich bekommt.

Selber bloggen leicht gemacht mit Wordpress - Teil 3

Wie werden in Wordpress Plugins installiert und welche sind empfehlenswert? Der folgende Text gibt ein paar Beispiele. Anschließend wird auf die eigentliche Bloggerei eingegangen und zum Schluss auch noch darauf, wie man Wordpress auf einfache Weise auf dem neuesten Stand hält.

Selber bloggen leicht gemacht - Wordpress absichern

Aufgrund der großen Beliebtheit von Wordpress sind damit betriebene Blogs häufig Ziel von Hackerangriffen. Daher empfiehlt es sich, einige Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen. Die folgende Aufstellung zeigt verschiedene Maßnahmen, die einem Angreifer das Leben erschweren.

Selber bloggen leicht gemacht mit Wordpress - Teil 1

Mit der kostenlosen Open-Source-Software Wordpress ist es kinderleicht, ein eigenes Blog aufzusetzen. Der folgende Artikel beschreibt Schritt für Schritt, wie man sein Wordpress-Blog installiert, absichert und auf dem neuesten Stand hält sowie Inhalte verbloggt.

Webseiten-Vorschau mit browsershots.org

Wenn man eine neue Web-Seite erstellt möchte man natürlich, dass diese in möglichst vielen Browsern gut aussieht. Dazu kann man nun alle erdenklichen Browser auf seinem Rechner installieren um die Seiten auszuprobieren oder man nutzt den Dienst von browsershots.org.

Hierbei handelt es sich um einen freien Open-Source Online-Service. Das Prinzip ist ganz einfach. Auf der Start-Seite von browsershots.org kann man die URL der zu testenden Seite eingeben. Anschließend wird ein Test-Job generiert und in eine Warteschlange eingereiht und dann von einer Reihe von verteilt arbeitenden Rechnern abgearbeitet. Diese rufen die Web-Seite mit ihrem Browser auf und machen einen Screenshot von der Startseite. Die Screenshots kann man dann später auf der Browsershots-Seite betrachten. Bis alle Screenshots zur Verfügung stehen vergehen in der Regel mehrere Stunden.

Inhalt abgleichen