Das Internet hat sich in den vergangenen 15 Jahren rasant entwickelt. Insbesondere mit der Einführung des WWW verbreitete es sich geradezu explosionsartig. Innerhalb kürzester Zeit sind neue Firmen auf den Plan getreten und haben sehr schnell eine bedeutende Marktposition eingenommen. Wie geht es weiter? Was bedeutet das für etablierte Medienunternehmen?

Die Antwort auf diese Frage lautet, wenn man Robin Sloans spekulativem Flash-Film folgt, "Googlezon". Was es mit diesem Begriff auf sich hat, kann man sich in "EPIC 2014" anschauen. Und mit "EPIC 2015 - the update" gibt es auch schon eine Fortsetzung - wie sich das heutzutage gehört. ;-)

Eine deutsche Version gibt es mittlerweile auch.